Greinberg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinlage Festungsblick am Greinberg

Der Greinberg ist eine Geländeerhebung nord-östlich der Würzburger Altstadt, im Stadtbezirk Lengfeld.

Lage[Bearbeiten]

Er wird begrenzt durch die Täler der Pleichach und der Kürnach und ist Namensgeber eines der größten Straßenbauwerke der Stadt, des Greinbergknotens, wo sich die Bundesstraße 8 aus Richtung Anschlussstelle Rottendorf der BAB 3 und die Bundesstraße 19 aus Richtung Anschlussstelle Würzburg-Estenfeld der BAB 7 im Stadtring treffen.

Höhe[Bearbeiten]

Er erhebt sich etwa 80 Meter über dem Main.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Thomas Memminger: Würzburgs Straßen und Bauten. 2. Auflage, Würzburg 1921. S. 245

Weblinks[Bearbeiten]

Würzburger Greinberg auf weinlagen-info.de

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …