Gerd Fenner

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Gerd Fenner (* 21. Januar 1925; † August 2000) war Gutsherr, UWG-Kommunalpolitiker und Mitglied des Kreistages im Landkreis Würzburg

Leben und Wirken

Auf dem Hofgut Heil-Fenner in Gelchsheim züchtete Fenner Sportpferde und baute Zuckerrüben an. Von 1950 bis 1960 war er Betriebsleiter des Hofgutes, dann bis 1990 Gutspächter.

Ehrenamtliche Tätigkeit

Von 1981 bis 1982 war er Verbandvorsitzender der Reit- und Fahrvereine Franken e.V.

Politische Laufbahn

Er saß für die Unabhängigen Wähler im Kreistag des Landkreis Würzburg von 1972 bis 1978.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Quellen