Georg Matterstock

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ruhestätte von Dr. Georg Matterstock im Würzburger Hauptfriedhof

Prof. Dr. Georg Karl Matterstock (* 13. Februar 1847; † 30. Mai 1915) war Professor für innere Medizin und Vorstand der Medizinischen Poli- und Kinderklinik.

Leben und Wirken

Georg Karl Matterstock war bis zu seinem Tod ordentlicher Professor der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Werke

  • Über Bacillen bei Syphilis, 1886

Letzte Ruhestätte

Matterstock wurde 1915 auf dem Hauptfriedhof in Würzburg beigesetzt.

Posthume Würdigung

Nach Prof. Dr. Georg Matterstock wurde die Matterstockstraße im Stadtbezirk Grombühl benannt.

Stiftung

Matterstock hat sein beträchtliches Vermögen für Arme und Kinder gestiftet.

Weblinks