Georg Joseph Rumpelsberger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Joseph Rumpelsberger (* 1738; † 1801 in Würzburg) war Uhrmachermeister für Kleinuhren und Hofuhrmacher in Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Rumpelsberger war bei Johann Henner in der Lehre. Nach dem Ableben dessen Schwiegersohnes Johann Trauner übernahm er dessen Uhrmacherwerkstatt. Mumaßlich wurde er von Fürstbischof Franz Ludwig von Erthal zum Hofuhrmacher ernannt.

Ausstellung[Bearbeiten]

In der Sonderausstellung „Zeitzeugen - Taschenuhren aus vier Jahrhunderten“ 2002 im Mainfränkischen Museum waren Exponate seiner Handwerkskunst zu sehen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]