Georg Christoph von Bibra, der Ältere

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Christoph von Bibra zu Roßried, Schwebheim und Obereuerheim, der Ältere (* 1606/1612; † 16. Oktober 1636 in Bibra) war Domherr und Ritterhauptmann.

Familiärer Hintergrund[Bearbeiten]

Die Familie von Bibra stellte in Bamberg und Würzburg zahlreiche Domherren. Sein Sohn war der gleichnamige Georg Christoph von Bibra, der Jüngere.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Georg Christoph, der Ältere wählte zunächst die geistliche Laufbahn und war zunächst Domherr am Kiliansdom zu Würzburg, resignierte später, heiratete und war während des Dreißigjährigen Krieges Ritterhauptmann des Ritterkantons Rhön-Werra.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]