Georg Christoph von Bibra, der Ältere

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Christoph von Bibra zu Roßried, Schwebheim und Obereuerheim, der Ältere (* 1606/1612; † 16. Oktober 1636 in Bibra) war Domherr und Ritterhauptmann.

Familiärer Hintergrund

Die Familie von Bibra stellte in Bamberg und Würzburg zahlreiche Domherren. Sein Sohn war der gleichnamige Georg Christoph von Bibra, der Jüngere.

Leben und Wirken

Georg Christoph, der Ältere wählte zunächst die geistliche Laufbahn und war zunächst Domherr am Kiliansdom zu Würzburg, resignierte später, heiratete und war während des Dreißigjährigen Krieges Ritterhauptmann des Ritterkantons Rhön-Werra.

Siehe auch

Weblinks