Galerie im Flur

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Galerie im Flur ist eine Ausstellungsmöglichkeit für Kunst an mehreren Orten in Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Petersbau (Peterplatz/Ecke Münzstraße)

Auf drei Stockwerken bietet die Galerie im Flur im Petersbau in der Münzstraße 1 mit über 240 m² Fläche in den Schulgängen eine Ausstellungsmöglichkeiten für Würzburger Künstlerinnen und Künstler. Ergänzt wird diese Ausstellungsfläche um den "Textraum", einem kleinen Unterrichtsraum im Cafeteriastil und der Galerie in der Schillerschule. 2013 stellten zum ersten Mal beteiligte Künstler an den Tagen des offenen Ateliers ihre Werke in einer begleitenden Ausstellung in der Volkshochschule Würzburg aus. Der ursprüngliche Gedanke, mit der Galerie Künstlern, die auch an der VHS als Kursleiter tätig sind, eine Plattform zu schaffen, gilt nach wie vor.

Ausstellungen[Bearbeiten]

In den letzten Jahren gab es in der Galerie zahlreiche Ausstellungen aus den Bereichen Kunst, Geschichte und Literatur. Würzburger Künstlerinnen und Künstler zeigten Fotografien, Bilder, Grafiken und Plastiken.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Das Galeriekonzept der Volkshochschule Würzburg basiert auf Offenheit. So ist der Eintritt immer kostenlos und die Öffnungszeiten sehr weit gefasst, in der Schillerschule von Montag - Freitag zwischen 7.30 und 20.30 Uhr.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]