Gabriel Engert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriel Engert (* 9. Oktober 1957 in Würzburg) ist Pädagoge, CSU-Kommunalpolitiker und war bis 1993 Kulturamtsleiter der Stadt Würzburg.

Leben und Wirken

Engert studierte auf Lehramt an Gymnasien und sein Berufsleben begann er als Lehrer für Deutsch und Geschichte.

Kulturamtsleiter in Würzburg

Kurz darauf wechselte er an die Spitze des Kulturamts seiner Heimatstadt Würzburg. 1993 bewarb er sich auf die Stelle als Kulturreferent der Stadt Würzburg, verlor aber in der Abstimmung im Stadtrat gegen Dr. Claudia Strobel. Daraufhin verließ er Würzburg und wurde Kulturreferent der Stadt Ingolstadt.

Siehe auch

Weblinks