Friedhof Geroldshausen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Friedhof Geroldshausen ist die örtliche Begräbnisstätte der Gemeinde Geroldshausen im südlichen Landkreis Würzburg.

Lage

Der Friedhof befindet sich in der Ortsmitte in der Hauptstraße.

Geschichte

Ursprünglich war der Friedhof des Dorfes direkt neben der Geroldshäuser Kirche. 1811 wurde dieser jedoch aufgelöst und ein neuer Friedhof dort angelegt, wo er sich noch heute befindet. [1] 1865 und 1885 wurde er jeweils nach Osten hin erweitert. Ende der 1990er-Jahre wurde die Begräbnisstätte abermals in Richtung Osten erweitert.

Das älteste noch auf einem Grabstein erhaltene Geburtsdatum datiert aus dem Jahr 1805.

Bekannte Persönlichkeiten

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Carmen Heunisch und Erwin Hoppe und Doris Vollert: 1590 - 1990. 400 Jahre evangelische Kirche Geroldshausen. Geroldshausen 1990.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Carmen Heunisch und Erwin Hoppe und Doris Vollert: 1590 - 1990. 400 Jahre evangelische Kirche Geroldshausen. S. 18.

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …