Franz Xaver Heller (Geistlicher)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Xaver Heller (* 24. August 1825 in Veitshöchheim) war Geistlicher und zeitweise Ortspfarrer in Stalldorf.

Geistliche Laufbahn

Am 7. April 1849 erhielt er die Priesterweihe. Nach Kaplansjahren wurde ihm bis 1871 die Pfarrei Dingolshausen/Lkr. Schweinfurt übertragen.

Ortspfarrer in Stalldorf

1871 wurde ihm die Pfarrei St. Laurentius (Stalldorf) anvertraut, in der er bis 1885 seelsorgerich wirkte.

Letzte Ruhestätte

Seine letzte Ruhe fand er im Priestergrab auf dem Friedhof Stalldorf.

Siehe auch

Quellen

  • Schematismus der Diözese Würzburg, Gesamtausgabe 1869, S. 45