Franz Konrad von Speth-Zwiefalten

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Konrad Freiherr von Speth-Zwiefalten (* 15. Oktober 1756; † 28. August 1796) war Kapitular und geheimer Rat im Hochstift Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Franz Konrad wurde am 7. Juli 1770 in Würzburg aufgeschworen und am 10. November 1794 Mitglied des Domkapitels. In gleicher Funktion wirkte er auch in Mainz und Konstanz. 1795 wurde er zum hochfürstlich-würzburgischen geheimen Rat ernannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]