Ernst Röder

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Ernst Röder (* 29. September 1900 in Würzburg; † 31. Juli 1961 ebenda) war Geistlicher und katholischer Ortspfarrer in Eßfeld.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Nach dem Theologiestudium und Promotion in Philosophie wurde Röder am 13. April 1924 in Würzburg zum Priester geweiht. Nach Kaplansjahren wurde er Militärseelsorger und Wehrmachtspfarrer. Am 30. Januar 1960 wurde Dr. Röder als Pfarrer von St. Peter und Paul (Eßfeld) in sein Amt eingeführt, das er bis zu seinem überraschenden Ableben innehatte.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

Dr. Röder wurde auf dem Friedhof Eßfeld beigesetzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Direktorium der Diözese Würzburg Gesamtausgabe 2014/2015, S. 148
  • Sterbebild von Dr. Röder

Weblinks[Bearbeiten]