Eisenbahnbrücke Kapellenbergstraße (Rottendorf)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisenbahnbrücke Kapellenstraße

Die Eisenbahnbrücke Kapellenbergstraße verbindet das Gewerbegebiet Alte Landstraße mit der Bahnhofstraße

Lage[Bearbeiten]

Die Eisenbahnbrücke führt über das nördliche Ende der Mittelbahnsteige des Bahnhof Rottendorf und unterquert mit der Kapellenbergstraße die Gleisanlagen zwischen Bahnhofshauptgebäude und -nebenhaus.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Die Brücke verfügt über waagrechte Stahlunterzüge, die das Gleis tragen. Aufgrund der Topographie war nur eine geringe Bauhöhe möglich.

Verkehrsbesonderheiten[Bearbeiten]

Aufgrund der geringen Durchfahrtshöhe von 2,10 m und der zugelassenen Maximalbeite von 2 m in der anschließenden östlichen Kapellenstraße ist nur ein abwechselnder Gegenverkehr zulässig und ein Durchfahrtsverbot für LKWs nicht gestattet. Besondere Vorsicht ist aufgrund schlechter Sichtverhältnisse nach der Ausfahrt aus dem Nordportal beim Einmünden in die Bahnhofstraße geboten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …