Eisenbahnbrücke Gattingerstraße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisenbahnbrücke Gattingerstraße

Die Eisenbahnbrücke Gattingerstraße der Bahnlinie Würzburg-Nürnberg befindet sich im Osten der Stadt.

Geschichte

Aufgrund des benötigten Platzbedarfs für das dritte Gleis zwischen Würzburg und Rottendorf wurde die ursprüngliche Steinbogenbrücke durch eine einteilige Stahlbeton-Konstruktion ersetzt, auf der drei Gleise nebeneinander Platz hatten. Durch den zusätzlich angebrachten stabilisierenden Unterzug aus Beton unter das Gleisbett ist nur eine geringe Durchfahrtshöhe möglich.

Verkehrsbedeutung

Die Brücke verbindet die Gattingerstraße mit der Gneisenaustraße und ist für den fließenden Verkehr nur von geringer Bedeutung.

Besondere Merkmale

  • Die maximale Durchfahrtshöhe ist auf 3,30 m begrenzt und nur für Anlieger geöffnet.
  • Die Brücke ist nur einspurig unterquerbar, die Fahrzeuge aus Richtung Nürnberger Straße haben Vorfahrt.

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …