Edmund Gumpert

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edmund Gumpert (M.) beim Festakt zur Ordensverleihung

Edmund Gumpert (* 1954) ist Volkswirt und Theologe und war Umweltbeauftragter im Bistum Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Gumpert war von 1990 bis 2014 als Umweltbeauftragter für die Diözese Würzburg tätig und somit dienstältester Umweltbeauftragte der deutschen Bistümer. Gumpert organisierte als Umweltbeauftragter Tagungen sowie ab 1998 jährliche Fortbildungen zum Thema Nachhaltigkeit und war beim Aufbau von Umweltnetzwerken in Unterfranken aktiv. Seit 1. September 2014 war er in der Hauptabteilung Außerschulische Bildung tätig bis er im März 2017 in Altersteilzeit ging.

Ehenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Im Forum Umweltbildung in Unterfranken war Gumpert seit 2003 tätig und setzte sich überdies im Umweltforum der Stadt Würzburg ein.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]