Ecke Weibeler

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ecke Weibeler war Ratsherr und Bürgermeister der Stadt Würzburg zwischen 1433 und 1435.

Bürgermeister von Würzburg

Ecke Weibeler war zunächst bis 1434 jüngerer Bürgermeister und anschließend ein weiteres Jahr älterer Bürgermeister von Würzburg.

Zivilstreit

Am 16. Februar 1434 ist er Partei in einem Rechtsstreit zwischen ihm und Anna Bockein, Witwe des Hans Bock, um die Rechte am Zellerhof in der Häfnergasse, dessen Beilegung von Hans Maintaler beurkundet wurde.

Siehe auch

Weblinks