Dorfbrunnen (Lindelbach)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorfbrunnen in Lindelbach

Der Dorfbrunnen ist eine denkmalgeschützte Trinkwasserstelle im Randersackerer Ortsteil Lindelbach

Lage[Bearbeiten]

Der Brunnen steht an der Lindelbachstraße schräg gegenüber des Gasthof zur Linde

Geschichte[Bearbeiten]

Bis zur Verlegung der Trinkwasserleitungen war der Brunnen die öffentliche Wasserentnahmestelle der Gemeinde. Heute trifft man sich besonders in den Sommermonaten zum Schwätzchen, um bei der Gelegenheit auch gleich Wasser für den Garten zu schöpfen. Ein rechteckiger steinerner Brunnentrog mit gußeisernem Pumpbrunnen steht vor einer Mauer und wird von einem Dach überspannt, das vorn auf zwei Holzsäulen ruht. Die Wasserzufuhr kann fallweise durch einen Wasserhahn geregelt werden. Während der Osterzeit ist hier einer langen Tradition folgend ein Osterbrunnen mit üppigem Schmuck zu finden, der liebevoll jedes Jahr neu gefertigt und angebracht wird.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Der Brunnen besitzt ein laubenartiges Brunnenhaus mit Walmdach, bez. 1720, darin Steintrog und gusseiserne Brunnensäule der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]