Bildstock Austraße (Burggrumbach)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-201-29)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Austraße in Burggrumbach

Der Bildstock Austraße ist ein Baudenkmal im Unterpleichfelder Ortsteil Burggrumbach im nördlichen Landkreis Würzburg.

Standort

Der Bildstock befindet sich an der Ecke Austraße / Bergstraße.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Pietà und Marienkrönung, auf Säule über Tischsockel, Sandstein, bez. 1839.“

Aufbau

Sockel mit Schrifttafel mit dachförmig abschließender Abdeckplatte und gefaßtem Postament darüber sich nach oben verjüngende Rundsäule mit jonisierendems Kapitell. Zwischenstück mit Medaillon und Volutenandeutung, darüber Aufsatz rundbogig mit Kämpfergesims abschließend. Der Bildstock hat eine Höhe von 3,28 m.

Ikonografie

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Marienkrönung und Heiligsten Dreifaltigkeit
  • Aufsatzrückseite: Relief einer Pietà

Inschriften

  • Zwischenstückvorderseite (Medaillon): Gelobt sei / die heiligste / Dreifaltigkeit.
  • Sockel mit Schrifttafel: Dieses Bildniß wurde der / allerheiligsten Dreifaltigkeit / und der schmerzhaften Mutter / Gottes zu Ehren errichtet 1839

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-29
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 369 (Online-Fassung)
  • Robert Roos: Der Burggrumbacher Bildstockweg. Band 1 der Bildstöcke der Gemeinde Unterpleichfeld, 2010 (Stadtbücherei Würzburg Drl 2 Roo)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …