Zinshof (Randersacker)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-175-15)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger Zinshof des Klosters Heilsbronn

Der Zinshof ist ein denkmalgeschütztes Gebäude im Bärenhöfchen 3 der Marktgemeinde Randersacker.

Geschichte[Bearbeiten]

Der lehenbare Zinshof gehörte der Randersackerer Propstei Heilsbronn der mittelfränkischen Zisterze nahe Ansbach bis zu deren Auflösung 1578. Danach waren die Markgrafschaft Ansbach, die Hohenzollern und ab 1803 das Königreich Bayern Besitzer des Klosters.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Das heutige Zinshofgebäude ist ein zweigeschossiger, verputzter Satteldachbau mit geohrtem Durchgangsportal und Wappenstein, sowie südlichem Anbau aus dem 17. Jahrhundert.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …