Bildstock Grundweg (Hettstadt)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-146-10)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bildstock Grundweg ist ein Baudenkmal in der Gemeinde Hettstadt.

Standort

Die Kopie des Bildstocks steht bei einer Baumgruppe am Ende des Grundwegs Richtung Hettstadter Grund.

Der Originalbildstock aus dem 17. Jahrhundert steht heute im Rathausfoyer. Bis zur Flurbereinigung stand er an der Stelle der heutigen Kopie. Danach war er bis zur Restaurierung in der Schulscheune eingelagert.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Pietà, auf zweitverwendetem Pfeiler, Sandstein, wohl 17. Jahrhundert“

Ikonografie

Das rundbogige Relief der Pietà wird seitlich von zwei Assistenzfiguren gerahmt: von einem Bischof mit Stab, dem Hl. Erasmus, der als Helfer in Seenot und und als Patron der Seeleute und Schiffer gilt, sowie der Hl. Katharina mit Krone und zerbrochenem Rad, der Fürsprecherin für das Gedeihen der Feldfrüchte.

Inschriften

  • Die Inschrift unterhalb des Aufsatzes lautet: GOTT DEM ALMECH / TIGEN UND SEINER WERTHEN / MUTTER ZU EHREN

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Hettstadt, Nr. D-6-79-146-10
  • Bildstockführer Hettstadt - Kleindenkmale in und um Hettstadt. Obst- und Gartenbauverein Hettstadt (Hrsg.), Hettstadt 2015, S. 32
  • Friedrich Kaschiske/Waldemar Zorn: Hettstadt - Ein fränkisches Dorf im Wandel der Zeiten. Gemeinde Hettstadt (Hrsg.), Echter Verlag, Würzburg 1995

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …