Katholisches Pfarrhaus Güntersleben

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-142-4A)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altes Rathaus (links) und katholisches Pfarrhaus (rechts) mit Figurennische in der Stützmauer in Güntersleben

Das Katholische Pfarrhaus Güntersleben ist ein Baudenkmal in Güntersleben im nördlichen Landkreis Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Das Katholische Pfarrhaus schließt sich dem alten Rathaus an und befindet am Kirchplatz 2 nahe der Pfarrkirche St. Maternus.

Geschichte[Bearbeiten]

Das östllch an das Torhaus angrenzende Pfarrhaus wurde 1688 durch das Benediktinerkloster St. Stephan aus Würzburg erbaut.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Pfarrhaus, zweigeschossiger Massivbau mit Walmdach, 17. Jh.; Einfriedung und Stützmauer des ehem. Pfarrhauses, mit Figurennische, darin Sandsteinskulptur des Hl. Stephan, bez. 1757, Bruchsteinmauerwerk, 17./18. Jh.“

Bildergalerie[Bearbeiten]

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Das Pfarrhaus ist heute Sitz der Pfarreiengemeinschaft Güntersleben-Thüngersheim und Domizil des Pfarrers.

Kontakt[Bearbeiten]

Katholisches Pfarramt St. Maternus
Kirchplatz 2
97261 Güntersleben
Telefon: 09365 - 9833

Bürozeiten[Bearbeiten]

  • Dienstag - Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …