Bildstock Gülchsheimer Straße (Oellingen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-135-33)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Gülchsheimer Straße in Oellingen

Der Bildstock Gülchsheimer Straße ist ein Baudenkmal im Gelchsheimer Ortsteil Oellingen.

Standort

Der Bildstock steht am Anwesen Ochsenfurter Straße 6 in der Gülchsheimer Straße. Der Landwirt Stefan Schimmer (jun.) ließ das Bild 1980 restaurieren.

Errichtet wurde der Bildstock vermutlich von Daniel Schimmer (* 1698 in Hemmersheim), seit 1724 in Oellingen, gestorben am 18. Mai 1771; er war lange Würzburgischer Schultheiß in Oellingen.

Der Bildstock stand ursprünglich am Ortsausgang an der Straße nach Gülchsheim. Als beim Ortsstraßenausbau ein Baufahrzeug den Bildstock umstieß (1978), ließ ihn die Baufirma Walch und Reichert restaurieren. Auf Wunsch des Eigentümers Valentin Hofmann wurde er an der Seite seines Hauses an der Gülchsheimer Straße wieder aufgestellt.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigungsrelief, auf erneuertem Pfeiler und Sockel, Sandstein, bezeichnet 1681.“

Inschriften

  • Aufsatzrückseite: Gestiftet Hat Diese / Biltstockh Der Zu / Ollingen Achtbachre / Johannes Mann. Aber Von / Jacob Mend Auch Ollinger / Kind Sambt Brigitta Der / Frawen Sein Gebracht Ins / Wercke Fein. Im Jahr / Anno 1681. (nicht mehr lesbar)

Bildergalerie

Bildstock im Jahre 1969

Siehe auch

Quellen und Literatur

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …