Catholica Unio

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Catholica Unio Logo.jpg

Catholica Unio ist das päpstliche Ostkirchenwerk mit Sitz in Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die „Catholica Unio“ wurde 1924 von dem Benediktinerpater Augustinus von Galen [1] gegründet. Ursprünglich sollte das Werk Menschen, die vor dem Sturm der kommunistischen Revolution aus Russland und der Ukraine geflohen waren, die Ansiedlung im Westen zu erleichtern. Das Werk versteht sich nicht allein nur als Hilfswerk, sondern als Informationswerk,das sich besonders zum Ziel gesetzt hat, den Christen im Westen die Ostkirchen näher zu bringen.

Aufgaben[Bearbeiten]

Die Catholica Unio hilft bei der Priesterausbildung, der Ausbildung von Ordensleuten und Laien für ihre Aufgaben in der Kirche und gewährt Priestern materielle Hilfe, die ihren Dienst erleichtern soll. Die Catholica Unio baut Kirchen, Pfarrhäuser, Schulen, Seminare, Konvente und andere pastorale Strukturen auf, stattet sie aus und unterhält sie. Sie unterstützt die Arbeit der Kongregation für die Orientalischen Kirchen. Die Catholica Unio repariert Häuser und bietet medizinische Fürsorge und andere Soforthilfemaßnahmen zur Unterstützung Not leidender Menschen an, finanziert Einrichtungen zur Kinderbetreuung und Schulen und hilft bedürftigen Kindern, die bei ihren Familien leben. Das Hilfswerk errichtet und unterhält pädagogische, medizinische, wohltätige und kulturelle Einrichtungen, die Kindern, Behinderten, Kranken, Bedürftigen, Obdachlosen und älteren Menschen helfen und baut vom Krieg beschädigte dörfliche Infrastrukturen wieder auf, subventioniert Mikrokreditprogramme und stellt Stipendien bereit.

In ihren Räumen in Würzburg befindet sich auch der Verlag Der christliche Osten.

Gottesdienste[Bearbeiten]

In der Kapelle der Catholica Unio finden katholische Gottesdienste im byzantinischen Ritus statt.

Kontakt[Bearbeiten]

Catholica Unio
Päpstliches Ostkirchenwerk
Grabenberg 2a
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 51660

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]