Café Two-Jours

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Café Two-Jours

Das Café Two-Jours in der Juliuspromenade 40 (Stadtbezirk Altstadt) wurde als Dependance des Café Journal vor über 15 Jahren eröffnet. Seit dem 19. Februar 2014 ist es geschlossen.

Essen und Trinken

Das Speiseangebot war geprägt von frischer Bäcker- und Metzgerware, diversen Frühstücksvariationen, einer wöchentlich wechselnde Speisekarte, Pasta mit hausgemachten Saucen, Pizzen, überbackenen Baguettes und frischen Salaten. Ferner bot das Two Jours diverse Kaffee- und Kuchenspezialitäten, Eis und Cocktails.

Sonstiges

Nachrichten- und Sport-TV waren vorhanden, dazu gratis schneller Internetzugang über WLAN (Thekenpasswort bzw. bei der Bedienung). Während der warmen Jahreszeit (wetterabhängig ab ca. Mitte März) war ein großer Außenbereich als Terrasse aufgebaut (90 Außenplätze). Während der WM und EM sorgten zwei Großbild-TV-Geräte auf der Terrasse für Stimmung. Ein Baby-Wickeltisch stand zur Verfügung.

Regelmäßige Veranstaltungen

Am 1. Weihnachtsfeiertag fand traditionell ein Frühstücksbuffet statt. Wegen der großen Nachfrage wurde das Buffet in 2 Schichten geteilt. Die erste Gruppe begann um 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Die zweite Gruppe brunchte ab 13.00 Uhr.

Adresse

Café Two-Jours
Juliuspromenade 40
97070 Würzburg

Nachfolger

Danach befand sich in den Räumlichkeiten das Würzburger Hofbräu Stüble.

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …