Buch und Kunst

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buch und Kunst war ein Ladengeschäft für Bücher, Schriften und Reihen des Augustinus-Verlages am Dominikanerplatz 4.

Geschichte

Zunächst unmittelbar neben der Augustinerkirche gelegen, verkaufte das Geschäft auf zwei Etagen vorrangig Publikationen aus dem Augstinusverlag. Mit Eröffnung des Gesprächsladens 1994 verlagerte sich der Standort in der Ladenzeile nordwärts. Im Dezember 2006 schloss das Verkaufsgeschäft, nachdem der Augustinus-Verlag in seiner bisherigen Form aufgelöst worden war, und dann als Teil des Echter Verlages unter „augustinus bei echter“ firmierte. Neben dem Angebot an Druckerzeugnissen verkaufte der Laden auch sakrale Volkskunst und Devotionalien, die in großen Vitrinen in der Passage zum Klostereingang nebenan ausgestellt waren.

Siehe auch

Quellen

  • Bericht in der Main-Post vom 9. Dezember 2006