Blauer Adler

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blauer Adler
Blauer Adler in der Mergentheimer Straße 17

Die Vereinsgaststätte Blauer Adler des ETSV Würzburg befand sich in der Mergentheimer Straße an der östlichen Straßenseite Richtung Main. Am 31. August 2018 schloss Pächter Otto Kleinert die Gaststätte. [1]

Szenetreff

Keinert erhob den Blauen Adler in der ETSV-Vereinsgaststätte ab Ende 2012 zum Kneipen-Namen und schaffte es, fernab der Innenstadt einen beliebten Treff für Musiker und Bands und Veranstaltungen wie den Midlife Club oder andere Disco-Abende zu schaffen.

Bildergalerie

Angebote

Speisen

(Auszüge)
  • Wöchentlich wechselnde saisonale Speisenangebote
  • Schnitzel in allen Variationen
  • Bratkartoffeln
  • Salate
  • Käsespätzle
  • Toasts und Sandwiches
  • Besondere Speisenwünsche wie z.B. Paella auf Vorbestellung
  • Vegetarische Speisen z.B. hausgemachte Falafel mit Hummus und Salat

Getränke

(Auszug)
  • Bier vom Würzburger Hofbräu und Keilerweizen vom Fass
  • Diverse Bierspezialitäten, auch alkoholfrei
  • Frankenweine vom Bacchus bis zur Weinschorle
  • Rotwein aus Spanien
  • Kaffee und Softdrinks

Ehemalige Anschrift

ETSV Vereinsgaststätte Blauer Adler
Mergentheimer Straße 17
97082 Würzburg

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestellen: Judenbühlweg, Steinbachtal


Weblinks

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Ehemaliger Standort
Die Karte wird geladen …