Bildstock Würzburger Straße (Röttingen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock am Weingut Poth in der Würzburger Straße in Röttingen

Der Bildstock Würzburger Straße ist ein Baudenkmal in Röttingen.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock befindet sich in der Würzburger Straße 3 im Osten der Stadt am Anwesen der Winzerfamilie Gerald Poth.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Winzerfamilie Gerald Poth ließ den Bildstock 2004 restaurieren. Die Wiedererrichtung des Bildstocks fand im Zuge des Neubaus der Entlastungsstraße mit Neugestaltung der Kreuzung Würzburger Straße/Laubbergstraße statt. Die komplett neue Säule aus Sandstein ist nach Angaben des Röttinger Bildhauers Winfried Baumann eine Kopie der historischen Sandsteinsäule. Zum Boden hin hat er die Säule isoliert, dass keine Feuchtigkeit aufsteigen kann und somit die Haltbarkeit erheblich verlängert wird. [1]

Beschreibung[Bearbeiten]

Bildstock am Weingut Poth

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigungsdarstellung und Kreuzbekrönung, auf Vierkantpfeiler, Sandstein, bez. 1609.“

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatz: Relief einer Kreuzigungsszene mit zwei Assistenzfiguren

Inschrift[Bearbeiten]

  • Pfeilervorderseite: Anno 1609 ist Gott zu Lob und Ehren auch zu Mehrung christlicher Andacht disse Figur durch Stoffel Spengler Bürger und Bywoner des Rhats alhie zu Röttingen aufgericht worten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …