Bildstock Schulstraße (Rieden)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Schulstraße in Rieden

Der Bildstock Schulstraße ist ein Baudenkmal im Hausener Ortsteil Rieden im nördlichen Landkreis Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock an der Einmündung des Friedhofweges in die Schulstraße.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Dreifaltigkeitsdarstellung und Eisenkreuzbekrönung, auf Säule über Tischsockel, Sandstein, Kapitell bezeichnet 1698, Sockel bezeichnet 1872.“

Aufbau[Bearbeiten]

Sockelblock, abgerundete Abdeckplatte, quadratische Säulenbasis, darüber sich nach oben verjüngende Rundsäule mit Seraphim und mit Halsring im Abschluss, volutenflankiertes Zwischenstück, gerahmter, rundbogenförmiger Aufsatz, oben Bekrönungskreuz (Päpstliches Kreuz) mit Kleeblattenden.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Hl. Dreifaltigkeit
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief des Hl. Paulus (bez. S. Paulus)
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Hl. Petrus

Inschriften[Bearbeiten]

  • Zwischenstückvorderseite: 1698 den 2... hatt der Ehrnhaffte Jörig Reher Barbara sein Ehelige hausfr diß bilt gott zu [E]hrn auff Richten lassen
  • Sockel: zum Großteil verwittert

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Hausen b. Würzburg, Nr. D-6-79-143-51
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 318 (Online-Fassung)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …