Bildhäuschen am Feuerwehrhaus (Rieden)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildhäuschen unterhalb des Feuerwehrhauses in Rieden

Das Bildhäuschen am Feuerwehrhaus ist ein Baudenkmal im Hausener Ortsteil Rieden im nördlichen Landkreis Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Das Bildhäuschen steht unterhalb des Feuerwehrgerätehauses in der Kirchbergstraße 12 an einer Mauer.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildhäuschen, auf Pfeilern getragener, offener Nischenaufsatz mit Muttergottesrelief, auf erneuertem Tischsockel, Sandstein, bezeichnet 1711.“

Aufbau[Bearbeiten]

Auf Begrenzungsmauer seitlich offenes, auf abgestuften Säulen ruhendes Bildhäuschen mit Korbbogen und abschließendem Seraphim.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Bildhäuschen: Relief einer Mariendarstellung
  • Bildhäuschen rechts: Relief des Hl. Sebastian
  • Bildhäuschen links: Relief des Hl. Ägidius

Inschriften[Bearbeiten]

Bodenplatte vorne: N 1711 S

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Hausen b. Würzburg, Nr. D-6-79-143-47
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 318 (Online-Fassung)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …