Freiwillige Feuerwehr Rieden

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
FFW Rieden
Feuerwehrgerätehaus Rieden

Die Freiwillige Feuerwehr Rieden ist eine von drei Ortsfeuerwehren der Gemeinde Hausen b. Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1875 wurde die Freiwillige Feuerwehr Rieden gegründet. Neben der öffentlichen Einrichtung Feuerwehr wurde der Verein "Freiwillige Feuerwehr Rieden e. V." am 10. Januar 1987 ins Leben gerufen. Zweck des Vereins sind die Übernahme kultureller Aufgaben, die öffentliche Einrichtung durch Mannschaft und finanzielle Hilfe zu unterstützen, sowie Traditionspflege und Teilnahme am örtlichen Kulturleben. Seit dem 1. Januar 2002 gibt es bei der FFW Rieden auch eine Jugendfeuerwehr, die Jungen und Mädchen ab dem 12. Lebensjahr offen steht. Im Jahr 2017 wurde das bestehende Fahrzeug TSF durch ein TSF-W ersetzt. Die Ausschreibung erfolgte federführend durch die Gemeinde Estenfeld um eine erhöhte Förderung zu erhalten, da diese zeitgleich ein baugleiches Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen beschaffte.

Fahrzeug[Bearbeiten]

TSF-W[Bearbeiten]

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser
Funkrufname: Florian Rieden 46/1
Fahrgestell: MAN TGL 8.180
Aufbau: Rosenbauer
Baujahr: 2017

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …