Bayla

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bayla.jpg

Bayla Würzburg ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, das Säfte und alkoholfreie Getränke herstellt und vertreibt.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1928 wird das Unternehmen durch Pfarrer Karl Lott, dem Gründer und Leiter des Würzburger Kreuzbund-Diözesanverbands in der Seilerstraße in Heidingsfeld ins Leben gerufen. 1935 übernimmt Franz G. Brendle den Betrieb. Damals war eigentlicher Geschäftszweck die Lohnkelterei im Direktvertrieb, d.h. Umtausch von angebautem Obst gegen Flaschenware. Nach dem Zweiten Weltkrieg gewinnt der Handel immer mehr an Bedeutung, da der Pro-Kopf-Verbrauch aufgrund zunehmend gesunder Ernährung der Bevölkerung rasant ansteigt. Mit der Wiedervereinigung 1989 erweitert sich der Kundenstamm nach Thüringen, Sachsen, Berlin und Brandenburg durch Kooperationen mit Kollegenbetrieben in Sachsen und Sachsen-Anhalt. 1997 wird die Umwandlung in die Rechtsform einer GmbH & Co. KG vollzogen und der Betrieb als mittelständisches Familienunternehmen mit langjähriger Tradition eigenständig weiter geführt. Im Jahr 2000 erfolgt der Umzug in den neu erbauten Abfüllbetrieb auf dem Heuchelhof und ab 2006 übernimmt die Bayla Lohnfüllungen auch für Partner- und Kollegenbetriebe.

Produkte[Bearbeiten]

Direktsäfte, Fruchtsäfte, Nektare und Fruchtsaftgetränke einheimischer und exotischer Obstsorten, Mischgetränke, diätische Säfte in Verpackungsgrößen von 0,2 bis 5 Liter als Direktvermarkter, Großhändler oder als Lohnkelterei.

Namensgeber[Bearbeiten]

Der Name entstammt der Abkürzung für Bayerischer Landesausschuss für gärungslose Früchteverwertung, dem Vorgängerbetrieb von Geschäftsführer Franz G. Brendle.

Adresse[Bearbeiten]

Bayla-Früchteverwertung
Franz G. Brendle GmbH & Co. KG
Delpstraße 11
97084 Würzburg
Telefon: 0931-660670

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Direktverkauf[Bearbeiten]

  • Montag bis Donnerstag 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr
  • Freitag 07.30 bis 12.00 Uhr

Obstabgabe[Bearbeiten]

Die Öffnungszeiten zur Obstabgabe sind saisonal begrenzt.

Weblinks[Bearbeiten]