Bayerischer Sportpreis

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo BayerischerSportpreis.jpg

Der Bayerische Sportpreis ist eine sportliche Auszeichnung der bayerischen Staatsregierung.

Geschichte und Verleihungsgründe

Der Preis wird jährlich seit 2002 an Persönlichkeiten verliehen, die sich durch herausragende Verdienste und beispielhafte Initiativen im Bereich des Sports verdient gemacht haben und in besonderer Weise die positiven Werte des Sports in der Gesellschaft sichtbar machen. Der Bayerische Sportpreis besteht aus einer Preisfigur, einer Urkunde sowie in der Regel einem Preisgeld nach Maßgabe der dafür im Haushalt zur Verfügung stehenden Mittel. Über die Preisvergabe entscheidet der Bayerische Ministerpräsident aufgrund der Empfehlungen der Jury in verschiedenen Kategorien. Den Juryvorsitz hat der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr.

Kategorien

Die Preisvergabe kann in folgenden Kategorien erfolgen:

  • „Hochleistungssportler plus“ als Auszeichnung für Menschen, die neben sportlichen Höchstleistungen auch auf einem anderen Gebiet herausragende Leistungen erbringen
  • „Innovation im Sport“ als Auszeichnung für zukunftsweisende Neuentwicklungen im Dienste des Sports
  • „Herausragende Nachwuchssportler“ als Ansporn und Unterstützung für jugendliche Hoffnungsträger
  • „Herausragender Förderer des Sports“ als Auszeichnung für vorbildliche Fördermaßnahmen im Sport
  • „Jetzt-erst-recht-Preis“ für die vorbildliche Überwindung eklatanter Schwierigkeiten im Sport
  • „Herausragende Präsentation des Sports“ als Auszeichnung für Beispiele sachlicher, informativer und fairer Berichterstattung zum Sport in den Medien
  • „Sportliches Lebenswerk“ als Auszeichnung für Persönlichkeiten, die sich im Sport oder um den Sport in nachhaltiger und herausragender Weise verdient gemacht haben
  • „Botschafter des bayerischen Sports“ für besondere Sympathieträger aus dem Bereich des Sports in Bayern einschließlich traditionell bayerischer Sportarten

Zusätzlich kann der Bayerische Ministerpräsident den „Persönlichen Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten“ außerhalb der Kategorien und außerhalb der Empfehlungen der Jury verleihen.

Verleihungsveranstaltung

Die Gala-Veranstaltung zur Verleihung im Herbst wird ausgerichtet vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration mit seiner „Geschäftsstelle Bayerischer Sportpreis“ und vom Bayerischen Fernsehen übertragen.

Preisträger aus Würzburg und Umgebung

Weblinks