Baudenkmäler in Altertheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Baudenkmäler in Altertheim umfasst die Einzeldenkmale innerhalb des Ortsgebiets der Gemeinde Kist. Die fachlichen Beschreibungen basieren auf der entsprechenden Veröffentlichung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege (Stand Juli 2016).

Die Sortierung erfolgt hier i.d.R. über die nächst gelegene Adressangabe. Kursiv eingetragene Beschreibungen zeigen, dass sich dieses Objekt noch im Nachqualifizierungsprozess der Behörde befindet.

Der aktuelle Stand der Denkmalliste des Landesamts für Denkmalpflege kann hier eingesehen werden. Die meisten Objekte sind inzwischen auch im BayernViewer Denkmal kartiert.

Oberaltertheim[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Waldabteilung „Pfaffenschlag“ Denkmal für die Gefallenen von 1866, Inschriftsockel mit Kreuz. D-6-79-165-6 Kriegerdenkmal Oberaltertheim Pfaffenschlag.JPG
Hauptstraße 39 und 41 Wohnhaus, Zweigeschossiger Mansardwalmdachbau, Obergeschoss Fachwerk verputzt, bezeichnet „1826“. Hoftor, Sandsteinrundbogen, bezeichnet „1837“. D-6-79-165-1 Oberaltertheim Hauptstraße 39 und 41 (2).JPG

Oberaltertheim Hauptstraße 39 und 41 (1).JPG

Kirchgasse 1 Evangelisches Pfarrhaus, Zweigeschossiger, traufständiger Satteldachbau, massiv und verputzt, klassizistische Sandsteingliederung, 1828. D-6-79-165-2 Pfarrhaus Oberaltertheim.JPG
Kirchgasse 3 Evangelisch-lutherische Pfarrkirche, Saalbau mit Satteldach, dreigeschossigem Chorturm und Sakristeianbau, klassizistisch, 1828; mit Ausstattung. D-6-79-165-3 Johanniskirche Oberaltertheim Nordseite.JPG
Nähe Kirchgasse Friedhofkreuz, Sandstein, bezeichnet „1898“. Kriegerdenkmal für 1914–18, Sandstein. D-6-79-165-4 Friedhofkreuz Oberaltertheim.JPG
Untere Gasse 11 Ausleger, Schmiedeeisen, frühes 19. Jahrhundert. D-6-79-165-5 Ausleger Zum Goldenen Löwen Oberaltertheim.JPG

Steinbach[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Altbach Einjochige Rundbogenbrücke, Bruchstein, wohl 18. Jahrhundert. D-6-79-165-14 Rundbogenbrücke Steinbach (3).JPG
Wenkheimer Straße 1 Zweigeschossiges Bauernhaus, mit Krüppelwalm, Obergeschoss Fachwerk verputzt, bezeichnet „1842“. D-6-79-165-12 Bauernhaus Steinbach.JPG
Wenkheimer Straße 1 Nebengebäude, Sandstein und Ziegel, Satteldach, Mitte 19. Jh. D-6-79-165-12 Bauernhaus Nebengebäude Steinbach.JPG
Wenkheimer Straße 3 Gasthaus zum Goldenen Hirschen, Zweigeschossiges verputztes Fachwerkhaus mit Krüppelwalm, Wirtshausausleger bezeichnet „1837“. Torhaus mit anschließendem Nebengebäude, bezeichnet „1852“. D-6-79-165-13 Gasthaus zum Goldenen Hirschen Steinbach.JPG

Unteraltertheim[Bearbeiten]

Straße Beschreibung Denkmalnummer Foto
Nähe Lindenstraße Bildstock, Sandstein, achteckiger Schaft und Aufsatz mit Relief der Kreuzigung, Fialenabschluss, bezeichnet „1487“ (Abguss). D-6-79-165-7 Unteraltertheim Bildstock Ecke Lindenstraße.JPG
Brunnenstraße 13 Ehemalige Synagoge, eineinhalbgeschossiger, giebelständiger Halbwalmdachbau mit Lunettenfenstern im Obergeschoss, massiv und verputzt, 1841. D-6-79-165-15 Ehemalige Synagoge Unteraltertheim.JPG
Lindenstraße 21 Wirtshausausleger, mit umkränztem Doppeladler, Schmiedeeisen, 18./19. Jahrhundert. D-6-79-165-9 Ausleger Zum Adler Unteraltertheim.JPG
Lindenstraße 24 Schulhaus, Zweigeschossiger, traufständiger Satteldachbau, Bruchstein mit Hausteingliederung, bezeichnet „1884“. D-6-79-165-10 Schule Unteraltertheim.JPG
Lindenstraße 26 Evangelisch-lutherische Pfarrkirche, Langhaus mit Satteldach 1751, Chorturm wohl älter, mit welscher Haube, Sakristeianbau; mit Ausstattung. D-6-79-165-8 Martinskirche Unteraltertheim.JPG
Lindenstraße 54 Wirtshausausleger, Schmiedeeisen, 18./19. Jahrhundert. D-6-79-165-11 Ausleger Lindenstraße 54 Unteraltertheim.JPG

Literatur[Bearbeiten]

Denkmäler in Bayern. Band VI. Unterfranken. Hrsg.: Generalkonservator Prof. Dr. Michael Petzet, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege. R. Oldenburg Verlag München 1985. ISBN 3-486-52397-x

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]