Barthel Hoffmann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barthel Hoffmann war Ratsherr und Kammermeister, sowie Oberbürgermeister von Würzburg mit Unterbrechungen zwischen 1589 und 1597.

Bürgermeister von Würzburg[Bearbeiten]

Hoffmann war zunächst von 1586 bis 1587 jüngerer Bürgermeister unter Johann Steinbickel und dreimal von 1589 bis 1590, von 1592 bis 1593 und nochmals von 1596 bis 1597 älterer Bürgermeister. 1591 war er als Bauverwalter am Kiliansdom tätig.

Widmung[Bearbeiten]

Sein Patenkind, der Chronist Adam Kahl, widmete ihm 1580 sein Werk "Kurzes Geschichtsbüchlein der Bischöfe von Würzburg".

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]


Vorgänger Amt Nachfolger
Johann Lachmann Älterer Bürgermeister
1589 - 1590
Heinrich Wilhelm


Vorgänger Amt Nachfolger
Johann Lachmann Älterer Bürgermeister
1592 - 1593
Heinrich Wilhelm


Vorgänger Amt Nachfolger
Johann Lachmann Älterer Bürgermeister
1596 - 1597
Niclas Nunsam