Arno Mager

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arno Mager (* 1966) ist Diplom-Ingenieur (FH), UBL-Kommunalpolitiker und seit 2020 Bürgermeister der Gemeinde Leinach.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach Abitur und Studium der elektrischen Energietechnik, erhielt er eine Anstellung bei der Stadtwerke Würzburger AG, später Mainfranken-Netze GmbH als Abteilungsleiter und Prokurist. Seit 2014 ist er stellvertretender Betriebsleiter am Müllheizkraftwerk in Würzburg.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Mager ist Mitglied der Unabhängigen Bürger Leinachs und war Mitglied im Leinacher Gemeinderat, sowie im Bau- und Rechnungsprüfungsausschuss. Am 15. März 2020 wurde er zum Nachfolger von Uwe Klüpfel als erster Bürgermeister von Leinach gewählt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

+ Arno Mager auf ubl-leinach.de