Annette Lehrmann

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anette Lehrmann ( * 1962 in Bad Mergentheim) ist Malerin und Kunstdozentin.

Leben und Wirken

Nach dem Abitur in Husum 1981 studierte sie Kunst und Mathematik an der pädagogischen Hochschule in Flensburg. Zwischen 1983 und 1986 absolvierte sie eine Ausbildung zur Zahntechnikerin, Seit 2000 ist sie Dozentin für Malerei u.a. in der Sommerakademie Hohenaschau, der Kunstfabrik Wien, der Farbenlaube Dornbirn und der Kunstakademie Neustift in Südtirol. Seit 2001 bildet sich sich in den Kunstrichtungen Radierung und Holzschnitt weiter und wirkt als freischaffende Künstlerin in Greußenheim. Seit 2010 ist die freischaffende Künstlerin Mitglied der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens e.V..

Genre

Ihre Werke sind gekennzeichnet durch dominante Pinselbahnen und kraftvolle Farbflächen. Unter den offensiv gesetzten Farbflächen lassen sich allmählich Strukturen zu erkennen, aufgespachtelte Massen, Risse, Kerben, langgezogene Schlieren zwischen Furchen.

Ausstellungen (Auszug)

Siehe auch

Weblinks