Alter Friedhof Waldbrunn

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Alte Friedhof Waldbrunn ist eine historische Begräbnisstätte im Zentrum der Gemeinde Waldbrunn

Lage

Der Friedhof liegt nördlich der katholischen Pfarrkirche St. Norbert (Waldbrunn) an der Friedhofstraße hinter der Gemeindeverwaltung.

Beschreibung

Der örtliche Friedhof wurde, trotz einer Vergrößerung nach Nordwesten, durch das Fehlen von Erweiterungsflächen vor Ort durch den Neuen Friedhof am südlichen Ortsrand entlastet. Wenn die Ruhefrist von Gräbern abgelaufen ist, geht die Grabpflege in die Verantwortung der Gemeinde über. Besonders im alten Friedhof in Waldbrunn waren in den vergangenen Jahren vermehrt nicht mehr genutzte, so genannte offen gelassene Grabstätten zu verzeichnen, nachdem Bestattungen seit 1999 nur noch im Neuen Friedhof vorgenommen werden. Ausnahme bieten sogenannte Sondergräber mit 2- oder 4-fach-Belegung, die nach wie vor zu Beisetzungen genutzt werden dürfen.

Siehe auch

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Waldbrunn/Eisinger Straße


Quellen

  • Satzung über die öffentliche Bestattungseinrichtung der Gemeinde Waldbrunn (Friedhofs- und Bestattungssatzung) vom 5. März 2004

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …