Aktivspielplatz Steinlein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Aktivspielplatz Steinlein ist ein Projekt der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Würzburger Norden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Aktivspielplatz besteht seit 1999 und wurde bis 2001 ausschließlich über Privatspenden finanziert. Heute wird das Projekt gefördert durch die Initiative Stadt für Kinder und dem Jugendamt der Stadt Würzburg.

Lage[Bearbeiten]

Der Aktivspielplatz befindet sich an der Ecke Versbacher Straße/Steinlein im Stadtteil Lindleinsmühle.

Trägerschaft[Bearbeiten]

Der Spielplatz steht unter der Trägerschaft der Kinder- und Jugendinitiative Lindleinsmühle e.V., einer Elterninitiative, die sich neben der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements, auch die Verbesserung der Jugendarbeit im Stadtteil Lindleinsmühle zum Ziel gesetzt hat.

Spielhaus[Bearbeiten]

Freizeitangebot[Bearbeiten]

Das Spielhaus kann für Kindergeburtstage, Freizeitprojekte, Wochenendaktionen oder Veranstaltungen nach Voranmeldung genutzt werden und bietet Platz für maximal 20 Personen. Gegen eine geringe Nutzungspauschale kann es Familien, Vereinen, Selbsthilfegruppen, Kindergärten und Schulen für deren Zwecke überlassen werden. Das Gebäude ist barrierefrei und bietet einen bestuhlten Gruppenraum mit ausgestatteter Selbstversorgerküche, Toiletten und einem großen Spielgelände im Außenbereich.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

In den Wintermonaten:

Dienstag und Mittwoch: 15.00 Uhr - 17.30 Uhr
Freitag 13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Kontakt[Bearbeiten]

Aktivspielplatz Steinlein
Schwabenstraße 11
97078 Würzburg

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]