Adalbert Spenglerth

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

P. Dr. Adalbert Spenglerth OPraem war Prämonstratenserpater und Ortsgeistlicher in Wolkshausen.

Geistliche Laufbahn

Nach dem Eintritt ins Kloster Oberzell studierte er Philosophie und Theologie an der Universität Würzburg und errichte akkademische Grade als Magister, Lizenziast und die Doktowürde bei seinem Doktorvater Prof. Heinrich Kilber am 22. Juni 1756.

Ortspfarrer in Wolkshausen

Am 1756 übernahm er als Ortsgeistlicher die katholischen Pfarrei St. Markus und Mariä Verkündigung bis zu seiner Resignation 1763.

Siehe auch

Quellen

  • Ludwig K. Walter, Die Graduierten der Theologischen Fakultät Würzburg, Band III, 2. Abschnitt, Nr. 491