Wegkreuz Weinbergshöhe (Opferbaum)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wegkreuz Weinbergshöhe

Das Wegkreuz Weinbergshöhe ist ein Baudenkmal in Opferbaum.

Standort[Bearbeiten]

Das Kruzifix steht an der Bundesstraße 19 in Richtung Bergtheim.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Wegkreuz, erneuertes Kruzifix auf barockem Tischsockel mit Inschriftenkartusche, Sandstein, bezeichnet 1759.

Aufbau[Bearbeiten]

Sockel mit abgeflachter Abdeckplatte, darüber Hochkreuz

Ikonographie[Bearbeiten]

  • Plastik: Gekreuzigter

Inschrift[Bearbeiten]

  • Sockelvorderseite: "...welch[e]r...er[i]ch[t]..." (stark verwittert)
  • Kreuzschaftabschluß: Kreuztitel nicht lesbar

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Bergtheim, Nr. D-6-79-117-53
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 290