Kürnachtalhalle

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kürnachtalhalle (Vorderansicht)
Kürnachtalhalle (Schrägansicht)

Die Kürnachtalhalle ist eine städtische Mehrzweckhalle für sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen. Die Halle befindet sich im Stadtbezirk Lengfeld. Sie bietet unbestuhlt eine Kapazität von 1406 Personen und ist in drei Einheiten teilbar.

Name[Bearbeiten]

Der Name der Mehrzweckhalle beruht auf der Lage im Kürnachtal und in unmittelbarer Nähe zur Kürnach. Nach der Erbauung der Halle wurde der neue Name im Rahmen einer Ausschreibung von Burkard Mai vorgeschlagen.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1976 feierte der Turn- u. Sportverein Lengfeld 1876 e.V. sein 100-jähriges Bestehen und zu dieser Zeit wurde auch die Kürnachtalhalle mit der Gaststätte gebaut. Damit erhielt der ab 1. Januar 1978 zum Stadtbezirk abgestufte Ort zusammen mit dem benachbarten Ökumenischen Zentrum einen sozialen Mittelpunkt für seine Bewohner.

Kapazität / Ausstattung[Bearbeiten]

Die Tribüne der Kürnachtalhalle fasst 310 Personen. Ohne Bestuhlung ist Platz für 1406 Personen auf 1080 Quadratmeter Fläche. [1] Zusätzlich kann auch eine Bühne aufgebaut werden (maximal 69 Quadratmeter). Ein barrierefreier Zugang ist möglich.

Eignung / Nutzung[Bearbeiten]

Die Halle eignet sich für

  • Konferenzen
  • Tagungen
  • Lehrgänge
  • Ehrungen
  • Empfänge
  • Konzerte
  • begleitende Ausstellungen
  • Film- und Diavorführungen
  • Werbeveranstaltungen

Bewirtung[Bearbeiten]

Es gibt eine Vereinsgaststätte, die gastronomisch genutzt werden kann.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Neben Hallensportarten des TSV Lengfeld wird die Halle auch für Konzert- und Faschingsveranstaltungen de Faschings-Gesellschaft-Lengfeld genutzt. Legendär waren Weltenbummlerball und Dschungelball des BDKJ in den 70er und 80er Jahren mit Livebands.

Parkplätze[Bearbeiten]

Direkt vor Ort gibt es 200 Parkplätze.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Ökumenisches Zentrum


Anschrift[Bearbeiten]

Kürnachtalhalle
Werner-von-Siemens-Straße 118
97076 Würzburg
Telefon: 0931 - 27 14 95
Telefax: 0931 - 27 95 90 04

Buchung[Bearbeiten]

Stadt Würzburg
Fachbereich Sport
Stettiner Straße 1
97072 Würzburg
Telefon: 0931 - 7 90 84 54
Telefax: 0931 - 7 90 84 98
E-Mail: sport@stadt.wuerzburg.de

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Lengfelder Chronik: Abhängiges Dorf, selbständige Gemeinde, eingemeindeter Stadtteil. Hrsg.: Arbeitskreis Lengfelder Geschichte, Würzburg 2003. ISBN 3-00-010272-8 (Stadtbücherei Stadtinfo Würzburg - Stadtteil bzw. Zweigstelle Lengfeld Dak 10 Len)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fakten zur Halle auf wuerzburg.de

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …