Werner Häußner

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Werner Häußner (* 1954 in Winterhausen) ist Theologe, Musikkritiker und Zeitschriftenredakteur.

Leben und Wirken

Häußner studierde katholische Theologie und Geschichte an der Universität Würzburg und in Padua und erhielt privaten Musik- und Gesangsunterrichtin Italien. Seit 1982 ist er Musikkritiker für das „Main-Echo“ in Aschaffenburg und freier Mitarbeit u.a. bei „Die Tagespost“, dem „Fränkischen Volksblatt“, der „Opernwelt“ und der „Musica sacra“. Dann wechselte er in Bischöfliche Ordinariat Würzburg. Seit Juli 2000 ist er als Angestellter der Diözese Würzburg abgeordnet zur Firma Echter Neue Medien GmbH Würzburg und dort als Geschäftsführer tätig. Seit Oktober 2001 ist er außerdem Redakteur beim „kompass“, der Zeitschrift der Katholischen Militärseelsorge in Deutschland.

Ehrenamtliches Engagement

Seit 1964 ist er auch ehrenamtlich in der Kirche tätig. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Orts- und Kreiscaritasverbands Würzburg und Präsident des Bayerischen Presseclubs.

Siehe auch

Weblinks