Weinhotel Oechsle & Brix (Sommerhausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinhotel Oechsle& Brix vor dem Umbau

Das Weinhotel Oechsle & Brix ist ein Beherbergungsbetrieb in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert mit historischen Weinstuben und Weingarten in der Marktgemeinde Sommerhausen.

Lage[Bearbeiten]

Die nebeneinander liegenden Häuser sind verkehrsgünstig zwischen Hauptstraße und Main.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Weinwirtschaft, Zweigeschossiger Satteldachbau mit Fachwerkobergeschoss, Ausleger, Bezeichnet „1828“, 18. Jahrhundert

Vorbesitzer[Bearbeiten]

Vorbesitzer des Hauses Nr. 5 war bis 2016 das Weinhaus Düll

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist einerseits die Maßeinheit für den Zuckergehalt von Trauben und des Mostgewichtes.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach zwei Jahren Umbau des historischen Fachwerkhauses hat Sabine Schramm 2018 ein Gastonomieensemble aus einem kleien Hotel, einem Café und einer Weinstube geschaffen.

Hotel[Bearbeiten]

Das Hotel bietet elf indivuduelle Gästezimmer.

Café[Bearbeiten]

Das Café Würzburger im Erdgeschoss von Haus Nr. 5 bietet bei schönem Wetter Außengastronomie im rebenumfrankten Innenhof.

Weinstube[Bearbeiten]

Die Weinstube Schopfenpfetzer im Haus-Nr. 5 bietet fränkische Küche und ausgewählte Weine in historischem Ambiente.

Adresse[Bearbeiten]

Hotel Oechsle & Brix
Inh. Sabine Schramm
Maingasse 3+5
97286 Sommerhausen
Telefon: 09333-220

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Sommerhausen/Kirchplatz


Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …