Walter Burghardt

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Dr. Walter Burghardt

Dr. Walter Burghardt ist Gastroenterologe und leitete die Staatliche Berufsfachschule für Diätassistenten in Würzburg

Leben und Wirken

Nach seiner Promotion 1976 war Burghardt zunächst Medizinalassistent und Assistenzarzt am Kreiskrankenhaus und ab 1978 Assistenzarzt am Universitätsklinikum Würzburg. Nach seiner Spezialisierung auf Gastroenterologie und Ernährungsmedizin war er 1985 Mitbegründer eines der ersten Ernährungsteams in einer Universitätsklinik in Deutschland und begründete damit ein heute selbstverständliches Therapieangebot. Heutige Standardverfahren der gastrointestinalen Endoskopie wurden unter seiner Leitung entwickelt. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität war Burghardt auch in der Weiterbildung der Ärzte an der Medizinischen Klinik und in der Region sehr aktiv. Seit 1997 leitet er die ärztliche Berufsfachschule für Diätassistenten.

Ehrenamtliches Engagement

Burghardt engagierte er sich in verschiedenen Gremien und Kommissionen, war Senatsmitglied und Delegierter für Unterfranken bei der Bayerischen Landesärztekammer.

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks