WürzburgWiki:Ideen/Archiv

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildlizenz-Regelung (Diskussion)[Bearbeiten]

Hier können wir noch über eine Regelung für die Bildlizenzen (auch für Grafiken, Videos, etc.) diskutieren. Wann wollen wir da den Sack zuschnüren? Bis Mittwoch? Oder brauchen wir mehr Zeit? Oder weniger?

Ich halte eine freie Lizenzwahl am sinnvollsten, da kann jeder Fotograf selbst entscheiden, wie das Bild dann verwendet werden darf. --Ralf 23:16, 18. Jan. 2009 (UTC)

Eine ganz freie Lizenzwahl halte ich aufgrund der großen Auswahl und Bandbreite möglicher Lizenzen für unübersichtlich, würde daher nur die NC-Wahl zur Disposition des jeweiligen Bildzuträgers stellen. Wer bräuchte hier aus welchem Grund eine umfassende Lizenzwahlmöglichkeit?
Ich selbst kann jedenfalls gut mit beiden Abstimmungskandidaten auskommen ;-) --Nono 17:30, 19. Jan. 2009
Kann es uns nicht egal sein, welche Lizenz der Fotograf wählt? Die CC-Lizenzen liegen natürlich nahe, aber wenn er das Bild hier hochlädt und damit das Bild für das Wiki zur Verfügung stellt, dann könnte es uns doch egal sein, wenn er die Schwubbeldiwubbel-XY-Lizenz für die weitere Verwendung wählt. Oder täusche ich mich da? --Ralf 16:42, 19. Jan. 2009 (UTC)
Es macht das ganze eben komplizierter. Wenn jemand einen Artikel von hier verwenden möchte und ein dazugehöriges Bild ebenso dazu verwenden möchte, wäre es besser, wenn er schnell sieht: NC -> darf nicht in Werbung oder auf Flyer. kein NC -> kann auch zu Werbung verwendet werden. Wenn er sich da erst durch verschiedenste Lizenzen lesen muss (CC-Lizenz Artikel, GNU-Lizenz Bild1, Lizenzxy Bild2,...) ist das nutzer-unfreundlich. Man sieht es ja an der Wikipedia, wenn ich da ein Bild hochlade verzweifle ich da schon, weil ich unter 15 Stück eine auswählen muss. Kann man in die Wüwiki ein Bild der Wikimedia kopieren? Tja hängt von der Lizenz des jeweiligen Bildes ab.... das macht es doch nur unnötig schwer. Zwei Lizenzen würden auch mir völlig reichen (CC mit und ohne NC) --Daniel27 18:07, 19. Jan. 2009 (UTC)

Brauchen wir nicht auch noch ne Seite zur Nutzung von Inhalten (Aufklärung der Lizenz). Ist glaube ich zumindest bei GNU so, dass die Lizenz in der Wiki oder auf der Seite eben nochmal extra erklärt wird. --Daniel27 18:07, 19. Jan. 2009 (UTC)

Bildlizenz-Regelung (Abstimmung)[Bearbeiten]

freie Lizenzwahl für Bildzuträger

  1. --Ralf 23:16, 18. Jan. 2009 (UTC)
  2. --Daniel27 08:05, 19. Jan. 2009 (UTC)
  3. --Rööö 10:53, 19. Jan. 2009 (UTC)
  4. --andy-wue 11:00, 19. Jan. 2009 (UTC)
  5. --Hauke Löffler 14:31, 19. Jan. 2009 (UTC)
  6. --Bernardo 14:35, 19. Jan. 2009 (UTC)

CC-BY-SA oder CC-BY-NC-SA nach Wahl des Bildzuträgers

  1. --Nono 12:07, 19. Jan. 2009 (UTC)
  2. -

CC-BY-SA (selbe Lizenz wie der Inhalt)

  1. -

Welche Lizenz?[Bearbeiten]

  • Wir sollten uns noch DRINGEND(!) Gedanken machen über die Lizenz, bevor es hier richtig losgeht! Die GNU FDL is ja schön und gut, aber der Wikipedia macht die ja ziemlich zu schaffen. Vielleicht wäre eine CC-Lizenz sinnvoller? Leider weiß ich auch nicht genau, mit welcher Lizenz man am leichtesten Inhalte übernehmen kann...
Ja, da hast du recht. Leider bin ich auch kein Expert auf dem Gebiet der Lizenzen. Aber vielleicht jemand anders? Finger hoch, wer weiß was? --Ralf 14:09, 8. Jan. 2009 (UTC)
Hab gerade gesehen, das sowohl Karlsruhe als auch Fürth eine CC-SA-Lizenz verwenden (Karlsruhe zusätzlich nichtkommerziell). Ein mir im Grunde sehr sympathisches Lizenzmodell (ich würde auch zu nichtkommerziell tendieren, bin da aber nicht dogmatisch), jetzt müsste man nur noch wissen, ob man dann z. B. Artikel aus Wikipedia mit Quellenangabe noch verwenden darf? --Ralf 14:21, 8. Jan. 2009 (UTC)
Die Lizenz der Wikipedia ist sehr weitgehend. Sie schliesst z. B. die kommerzielle Weiterverarbeitung ausdrücklich mit ein, man kann also keine Artikel kopieren und diese dann mit einer anderen z. B. nichtkommerziellen Lizenz versehen. Wenn man die GNU-DFL der Wikipedia verwendet hat man möglicherweise auch das Problem (?), dass die Inhalte von anderen gespiegelt werden können um Sie als Content zu Werbezwecken o. ä. zu verwenden (wird vielfach mit Wikipedia getan). Ich hatte übrigens den ersten Versuch eines Stadtwikis für Würzburg verbrochen (und schnell wieder eingestellt, da ich mich parallel selbständig gemacht hatte und erstmal ganz andere Probleme hatte ;-), auf jeden Fall habe ich damals auch erstmal Artikel von Wikipedia kopiert - worauf mir ein netter Mensch dazu geraten hat lieber von Null anfzufangen und die nichtkommerzielle Lizenz "Creative Commons (by-nc-sa 2.5)" zu verwenden. Man hat dann wohl eher Möglichkeiten um über die Weiterverwendung der Artikel zu entscheiden. Die genauen Einzelheiten habe ich momentan aber leider nicht mehr parat --Bernardo 15:26, 8. Jan. 2009 (UTC)
Das heißt, um es nochmal nachzufragen, dass, wenn wir uns für die CC-SA-Lizenz entscheiden, wir gleich wieder die (noch wenigen) Artikel, die wir aus Wikipedia (teil)kopiert haben, wieder rausschmeißen dürfen? --Ralf 15:50, 8. Jan. 2009 (UTC)
Solange noch nicht klar ist unter welcher Lizenz das Projekt laufen soll, wär's wohl besser vorläufig keine neuen Artikel zu kopieren. Ich glaube das kopieren von Artikel gibt bei allen Lizenzen ausser GNU-DFL Probleme. Zumindest bei allen Lizenzen die für ein Stadtwiki geeignet sind... --Bernardo 16:08, 8. Jan. 2009 (UTC)
Ich bin einverstanden. Und welche Lizenz wollen wir nun nehmen? Ich bin für eine CC-SA-NC-Lizenz. Artikel dürfen bei Quellenangabe verwendet und verändert werden, aber nicht kommerziell und auch wieder frei verfügbar (wenn jemand einen Artikel für eine 12stellige Summe kaufen will, kann man das im Einzelfall immer noch gestatten. ;-)). So stell ich mir eine Lizenz für ein Stadtwiki vor. :-) --Ralf 16:21, 8. Jan. 2009 (UTC)
Dürfen wir nicht jede Lizenz verwenden, die nicht weiterreicht als die von der Wikipedia verwendete. Kenne mich da gar nicht aus, aber Wikipedia-Artikel dürfen doch unter der Angabe der Quelle komplett frei verwendet werden. Warum ist für uns eine (noch) freiere Lizenz nötig? Ich frag mal in der Wikipedia nach welche Lizenzen wir verwenden dürfen. --Daniel27 17:48, 8. Jan. 2009 (UTC)
Wenn ich mir die Lizenzbestimmungen anschaue, sieht es so aus, dass ausschließlich die GNU-Lizenz für kopierte Artikel erlaubt ist. Wenn ich mir die Mängelliste so anschaue, scheinen einige aufgefordert wurden ihre CC Lizenz zu GNU zu ändern. Ich warte dennoch mal ne "offizielle" Antwort ab. --Daniel27 18:31, 8. Jan. 2009 (UTC)
Ich finde die nonkommerzielle CC-Lizenz auch am sinnvollsten. Möglicherweise fühlt sich jemand von der Möglichkeit abgeschreckt quasi ehrenamtlich einen Text zu verfassen der dann von jedermann kommerziell weiterverwendet weden kann. Beim Stadtwiki Karlsruhe wird die Entscheidung für die CC-Lizenz folgendermaßen begründet[1]:


"Lizenzierung: Das Wikipedia-Projekt ist vergleichsweise alt und verwendet die GFDL (siehe auch Stadtwiki:Lizenzvorlagen), die eine kommerzielle Verwertung aller Inhalte ermöglicht.
Das Stadtwiki ist deutlich jünger und verwendet daher eine der Creative Commons-Lizenzen (CC-Lizenz). Bewusst wurde auf den Zwang, eine kommerzielle Weiterverarbeitung der Inhalte zuzulassen, verzichtet, den es auch mit einer CC-Lizenz geben kann. Durch den Ausschluss der kommerziellen Nutzung des Inhalts kann das Stadtwiki einen anderen Autorenkreis zusätzlich ansprechen als die Wikipedia und damit wachsen.
Durch die unterschiedliche Lizenzierung wird auch verhindert, dass Artikel zwischen Wikipedia und Stadtwiki hin- und herkopiert werden, statt die beiden zu verlinken und Allgemeinwissen in der Wikipedia und Detailwissen im Stadtwiki zu sammeln.
Bilder
Während es bei Wikipedia eine klare Anweisung von Jimmy Wales (Gründer der Wikipedia) gibt, dass auch bei Bildern die kommerziellen Weitergabe möglich sein muss, überlässt das Stadtwiki es den Fotografen und Autoren, welche Lizenz sie wählen und ermöglicht es daher auch, copyrightgeschützte Werke wie den Stadtplan der Stadt Karlsruhe zu verwenden. " --Bernardo 19:06, 8. Jan. 2009 (UTC)
Ich möchte, falls wir uns entscheiden, eine CC-Lizenz zu wählen eine Lanze für den Einschluss kommerzieller Nutzung brechen. Der Zusatz "no-commercial" ist meiner Meinung nach eine weitere Einschränkung der Freiheit der Informationen, die wir hier anbieten möchten. Ich kann verstehen, wenn dem ein oder anderen mulmig bei der Vorstellung wird, dass jemand mit den Inhalten, die wir hier mühselig zusammentragen (werden wollen ;) Geld verdienen könnte, aber vor der übermäßigen "Ausbeutung" selbiger würde uns IMHO auch jede freie Lizenz schützen, die nicht die kommerzielle Nutzung ausschließt, indem sie zumindest auf uns als Urheber verweist. Sowohl GPL als auch GNU FDL erlauben explizit die kommerzielle Nutzung, ebenso wie die CC-BY-SA, die z.B. im Openstreetmap-Projekt genutzt wird (und ich weiß, dass bereits ne ganze Reihe hier (ich eingschlossen) auch dort aktiv ist), aus gutem Grunde! Ohne kommerzielle Nutzung wären viele Unternehmen auch nicht daran interessiert zu vielen freien Projekten beizutragen, was oft geschieht (sei es nun bei Openstreetmap, beim Linux-Kernel oder sonst wo).
Ein Beispiel: Wenn jetzt eines der vielen Magazine oder Zeitschriften, die in Würzburg - gerade im studentischen Umfeld - so verbreitet sind, oder meinetwegen auch die Mainpost, Inhalte, die vielleicht einen Tick übers Zitieren hinausgehen (z.B. Bilder!), aus dem WürzburgWiki übernehmen, wäre das streng genommen unter einer NC-Lizenz nicht möglich! Selbst die Veröffentlichungen, die sich über Werbung finanzieren sind streng genommen kommerzielle Nutzung, auch wenn nicht mit dem Verkauf der Veröffentlichungen verdient wird. Ich finde, uns könnte - wenn wir einmal so weit sind - kaum etwas besseres passieren, als dass die Inhalte auch dort genutzt würden (und Werbung für uns machen würden!), aber eine NC-Lizenz würde das nicht erlauben. Da wir ein kollaboratives Projekt sind, wäre im Allgemeinen es unter Umständen auch unmöglich, für eine solche kommerzielle Nutzung eine Ausnahme-Erlaubnis zu erteilen. Als alleiniger Urheber eines Artikels in der Regel kein Problem, kann es schonmal schwierig werden, die irgendwann vielleicht Dutzende Autoren einer WürzburgWiki-Seite zu fragen!
Der einzige Grund, der IMHO für GNU FDL sprechen würde, wäre die Möglichkeit, Inhalte aus der Wikipedia zu kopieren. Ich halte es aber im Grunde für sinnvoller, darauf eher zu verweisen und auf eventuelle Verbesserungen mit der nächsten FDL-Version zu warten (Hab da mal was aufgeschnappt). In diesem Sinne plädiere ich für etwas wie die CC-BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/) oder etwas vergleichbares. Ich könnte wohl auch ohne Weitergabe unter gleichen Bedingungen leben, aber ich glaube, das würde noch eher Unterstützer kosten als eine kommerzielle Nutzung.
Über weitere Kommentare freu ich mich --Hantilles 16:43, 11. Jan. 2009 (UTC)
Eine NC-Lizenz macht es ja nicht in alle Ewigkeit unmöglich, Inhalte kommerziell zu verwenden. Jeder kann anfragen und wir können ihm den Inhalt - umsonst oder gegen Geld - überlassen. Wie diese Fall-Entscheidung getroffen werden kann, weiß ich auch noch nicht. Aber man könnte ja eine Whitelist erstellen und dort dagen, dass z.B. die Mainpost Inhalte verwenden darf. Es soll nur keiner ungefragt Inhalte klauen, in Buchform fassen und Milliarden Euro damit scheffeln können. Aber es ist mir schon klar - irgendeinen Tod müssen wir sterben, die Ideallösung wird es wohl nicht geben. Ich tendiere zu der NC, kann aber auch gut mit einer CC-BY-SA leben. --Ralf 18:33, 11. Jan. 2009 (UTC)
Ich bräuchte das NC auch nicht unbedingt, aber könnte mir vllt. jemand die wichtigsten Unterschiede zwischen GNU (also bisheriger Stand) und CC-SA erklären? Die Grundaussagen sind ja gleich: Kopieren (und verändern) möglich unter Angabe der Quelle. --Daniel27 18:39, 11. Jan. 2009 (UTC)
Ich bin auch kein Lizenzexperte, im Gegenteil. Allgemein sagt man nur, dass die GNU FDL für ein "Inhalte"-Projekt wie Wikipedia und andere Wikis (FDL wurde für die Dokumentation von Software entwickelt) zu kompliziert und ungeeignet ist. Ein Problem von dem ich mal gehört habe ist, dass die FDL die explizite Nennung aller Urheber fordert, statt einen Hinweis auf den "Urheber" "WürzburgWiki". Dies hatte zur Folge, dass Bücher mit Wikipedia-Inhalten teilweise zig Seiten am Ende mit den Namen sämtlicher jemals beteiligten Benutzer hatten, was wohl in solchen Fällen schon auch mal weniger sinnvoll sein dürfte. (Ich bin aber ehrlich gesagt nicht sicher, ob bei CC-Lizenzen wir solche Probleme grundsätzlich los sind). Ansonsten sind im Artikel zur GNU-FDL noch ein paar Punkte angegeben, die deren Nachteile zeigen und damit vielleicht die Unterschiede klar machen. Interessant dort auch: Mit der Wahl von CC-BY-SA hätten wir wohl (zukünftig?) die Möglichkeit auch Wikipedia-Inhalte zu übernehmen, da die Lizenzen in den neuesten Versionen wohl kompatibel wären.
Zum Thema NC: wenn es der Mehrheit hier tatsächlich so geht, dass sie die kommerzielle "Bereicherung" anderer mittels unserer Inhalten nicht haben möchten, dann ist das, finde ich, ein absolut legitimes Anliegen, und dann hab ich da auch kein Problem mit, NC zu machen. Ich selbst hab nicht vor, Bücher zu drucken ;) Das mit der Whitelist kann bei ein paar Inhalten und wenigen Benutzern funktionieren, aber länger funktionieren wird das IMHO nicht. Wenn von 15 Autoren eines Artikels nur einer etwas gegen die Verwendung hat (bzw. seine Zustimmung nicht gibt, weil er nicht erreicht werden kann!), dann is das auch nichts mit der Verwendung. Natürlich erspart uns "NC" ne Menge Probleme (wie Beate aus Karlsruhe andeutet), dafür schafft sie womöglich welche auf Nutzerseite. Möchte irgendjemand Artikel aus dem WürzburgWiki unter CC-BY-SA-NC auf einen Flyer drucken, weil es inhaltlich zu anderen Informationen passt, die derjenige bereitstellen möchte, dann stellt dies ganz streng genommen unter Umständen schon einen Lizenzverstoß dar, wenn auf diesem Flyer für eine Autorenlesung in einer Buchhandlung geworben wird, weil diese unter Umständen 2€ Eintritt kostet, um die entstandenen Kosten zu decken. Abgesehen davon, dass dies ein Extrembeispiel ist und uns das vermutlich überhaupt nicht jucken würde - IMHO profitieren wir vom Werbeeffekt "Artikelausschnitt aus dem WürzburgWiki (www.wuerzburgwiki.de) unter CC-Lizenz" viel mehr! - wegen dieser kleinen Rechtsunsicherheit würde wohl eine ganze Reihe der Leute, die ich als unsere Zielgruppe verstehe, von der Verwendung absehen.
Aber das solls nun gewesen sein, mit diesem "Plädoyer". Im Übrigen bin ich sehr froh, dass wir den unten stehenden "Ärger" jetzt schon haben. Ich seh das eigentlich eher locker: mal ehrlich, wir können doch froh darüber sein, dass wir dadurch diese Probleme jetzt beheben, anstatt später, wenn es uns viel mehr wehgetan hätte. Und ich glaube auch nicht, dass die Karlsruher uns wirklich böse sind, sondern wir können da eher dankbar sein, wenn wir dafür jetzt gleich weitere derartige Fehler vermeiden. --Hantilles 02:21, 13. Jan. 2009 (UTC)
PS: Ach ja, natürlich soll das WürzburgWiki für sich stehen und dementsprechend ist das folgende kein "Argument". Aber ich würde mich freuen, wenn ich den ein oder anderen Informationsschnipsel (Lage von einer Kneipe, oder so), der mal hier im WürzburgWiki landet, falls es passt, unter Umständen dann auch in die OpenStreetMap übernehmen könnte (sind ja schon einige "OSM-ler" hier ;)). Da diese schon ohne NC lizensiert ist, könnte ich das in dem Falle dann nicht mehr.

Nur zur Information: Den ersten Lizenzärger haben wir (besser: ich) schon bekommen, völlig zu Recht. Wir sollten also langsam mal mit der Lizenzfrage in die Pötte kommen, damit wir wissen, was wir wie verwenden dürfen und was wie nicht. --Ralf 16:25, 12. Jan. 2009 (UTC)

Gut! Dann gebe ich mal meine Stimme ab. Ich bin für die oben erwähnte cc-by-nc-sa-Lizenz, also nicht kommerziell, Nennung der Quelle und Weitergabe unter der selben Lizenz. Weiterhin finde ich die von Ralf erdachte Whitelist-Regelung für regionale (oder uns würige) Medien für clever, aber das wäre dann schon der 2. Schritt. --MaxQ 16:57, 12. Jan. 2009 (UTC)
Ich hab mal ein weng geschaut, aber den Unterschied zwischen CC und GNU hab ich noch nicht rausgefunden. Erbitte Erklärung. --Daniel27 21:39, 12. Jan. 2009 (UTC)
Danke, Hantilles, für die Erklärung (s.o.). Aber keiner kann nachprüfen, ob die Info zur Lage von etwas aus der Wüwiki stammt, da du ja keine Texte übernimmst. Die Lizenz hat also nicht wirklich einen Einfluss, es sei denn, dass du zugibst, dass du es hier raus kopierst ;) Grüße --Daniel27 08:21, 13. Jan. 2009 (UTC)
Vielleicht war das ein schlechtes Beispiel, aber das was wir in OSM machen ist ja auch lizenzrechtlich geschützt. Ist ja ned Sinn der Sache, die Lizenz mutwillig zu brechen, nur weil man meint, dass die Inhalte, die man übernimmt, trivial genug sind, um nicht als aus dem WuerzburgWiki stammend erkannt zu werden. Aber ok, jetzt wirds off-topic --Hantilles 09:00, 13. Jan. 2009 (UTC)
Ich hasse es etwas zu entscheiden, von dem ich nicht wirklich Ahnung habe - so wie dieser Lizenzentscheidung. Ich bin da ein Fähnchen im Wind. War ich gestern noch eher für eine nichtkommerzielle Lizenz, tendiere ich heute zu der CC-BY-SA. Warum? Auch wenn mir das Bild von einem schmierigen dicken Mann mit Hosenträgern, der mit unseren Inhalten seinen Reibach mach, überhaupt nicht gefällt (vermutlich der? --Bernardo 06:13, 14. Jan. 2009 (UTC)), so wurde mir aber auch klar, dass mit einer NC-Lizenz wir auch viele kleine, netten und sympathischen Projekte, bei denen irgendwie auch Geld den Besitzer wechselt, damit torpedieren. (Siehe das Flyer-Beispiel von Hantilles). Und dieser Gedanke behagt mir auch nicht. Vielleicht sollten wir, wenn schon Idealisten, dann auch richtige sein. Ich habe gestern Nacht noch viel im Netz zu dem Thema geschmökert und auch gemerkt, dass dieser Lizenzkram nicht nur unser Problem, sondern auch das von vielen anderen ist. Ebenso gibt auch viele Argumentationsansätze. Vielleicht nur einer kleiner exemplarischer Literaturtipp: [2] Und darum stelle ich mal schlimmerweise den Gleichstand her (ich hoffe, das ändert sich morgen nicht wieder ;-)) --Ralf 10:48, 13. Jan. 2009 (UTC)
Habe schon mal abgestimmt, bin aber noch nicht sicher, ob ich bis So abend dabei bleibe. Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Inhalte gibt's ne Menge Lesestoff ... -- Nono 01:29, 16. Jan. 2009 (UTC)
Ja, ich muss auch sagen, dass ich die freie Wahl der Lizenz für Bilder für keine schlechte Idee halte. Bilder lassen sich leicht vom restlichen Inhalt getrennt betrachten und in der Regel nicht so viele gemeinsame Autoren. Vielleicht sollten wir das getrennt abstimmen? Einmal über die Lizenz und einmal darüber, ob wir für Bilder auch andere Lizenzen zulassen wollen? --Hantilles 15:32, 16. Jan. 2009 (UTC)
+1, Bilder sollten extra abgestimmt werden. Da wäre ich für ein SA-NC. --Daniel27 17:13, 16. Jan. 2009 (UTC)
Noch zu dem "schmierigen dicken Mann mit Hosenträgern": Glaubt ihr echt, dass jemand einen Reiseführer oder so über Würzburg veröffentlicht mit Inhalten der Wüwiki und zu jedem Artikel schreibt: Stammt aus der Wüwiki, die (Haupt-)Autoren sind..... und es steht unter der CC-Lizenz? Kann ich mir nicht vorstellen. Das Problem hat die Wikipedia auch nicht. Das Hauptproblem ist wahrscheinlich, dass etwas kopiert wird, ohne den entsprechenden Hinweis auf die Quelle. So habe ich schon mal in der Zeitung (Glaube war ne Beilage der Mainpost) nen Artikel über Erlabrunn gesehen, der ohne irgendeinen Hinweis komplett aus der Wikipedia übernommen wurde (inkl. aller Rechtschreibfehler !). Hier liegen denke ich die Hauptprobleme. Da in der Wüwiki nur neutrale Artikel entstehen (sollen), dürften die Artikel auch nicht als Werbung missbraucht werden. Denke daher, dass der NC-Zusatz nicht benötigt wird. Wo seht ihr die Gefahr eines Missbrauchs? Nicht, dass ich (wir?) einen wichtigen Punkt bei unserer Entscheidung übersehen. --Daniel27 10:45, 17. Jan. 2009 (UTC)
Im Moment sieht es ja so aus, dass es hier genau einen Nutzer mehr gibt, der NC nicht möchte. Die Argumente, die dagegen sprechen, sind oben schon aufgeführt. Die schwierige Abgrenzbarkeit ist für mich das ausschlaggebende Kriterium. Die Bilder der NC-Entscheidung des Bildzuträgers zu unterstellen, halte ich für eine gute Kompromiss-Lösung. Hierüber sollte kurzfristig noch einmal getrennt abgestimmt werden. --Nono 16:04, 18. Jan. 2009 (UTC)
Ja, das mit den Bilder stimmen wir dann extra ab - wobei ich da schon einen deutlichen Trend erkennen kann ... ;-) --Ralf 19:26, 18. Jan. 2009 (UTC)

Wikipedia stimmt aktuell unter seinen aktiven Nutzern übrigens ebenfalls über neue Lizenzen ab. Der Vorstand der Wikimedia Foundation empfiehlt eine duale Lizenzierung CC-BY-SA 3.0 neben GFDL: http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:SecurePoll/vote/1 und http://meta.wikimedia.org/wiki/Licensing_update/Questions_and_Answers/de --nono 19:34, 22. Apr. 2009 (UTC)

Tag der Lizenzentscheidung[Bearbeiten]

Ich würde vorschlagen, wir warten noch bis Sonntagabend und nehmen das Umfrageergebnis ab Montag als Abstimmungsergebnis. Ok? --Ralf 14:39, 15. Jan. 2009 (UTC)

Find ich gut. Wie wäre es noch mit einem Hinweis auf der Hauptseite, dass ne Abstimmung darüber läuft? --Hantilles 15:56, 15. Jan. 2009 (UTC)

Meinungsumfrage und Abstimmung zur Lizenz[Bearbeiten]

Pro CC-BY-SA (Erläuterung der Creative Commons Lizenzen)

  1. --Hantilles 02:21, 13. Jan. 2009 (UTC)
  2. --Daniel27 08:21, 13. Jan. 2009 (UTC)
  3. --Ralf 10:48, 13. Jan. 2009 (UTC)
  4. mit NC-Wahlmöglichkeit für Bilder (= Fotos und Grafiken) | --Nono 15:46, 18. Jan. 2009 (UTC)

Pro CC-BY-SA-NC (Erläuterung der Creative Commons Lizenzen)

  1. --MaxQ 16:57, 12. Jan. 2009 (UTC)
  2. --Markus 10:16, 13. Jan. 2009 (UTC)
  3. +freie Lizenzwahl für Bilder | --Hauke Löffler 07:56, 16. Jan. 2009 (UTC)

Pro CC-BY-SA mit oder ohne NC / freie Lizenzwahl für Bildzuträger

  1. --Bernardo 22:46, 13. Jan. 2009 (UTC)
  2. -
  3. -

Pro GNU FDL (Erläuterung der GNU FDL)

  1. -
  2. -
  3. -

Andere Vorschläge (bitte selbst ergänzen)

So, der Stichtag ist abgelaufen. Damit haben wir uns mit 4:3 Stimmen für die CC-BY-SA-Lizenz entschieden, die ab sofort gültig ist. Die Lizenzregelung für Bilder werden wir nun noch getrennt entscheiden. Wieder einen Schritt weiter. :-) --Ralf 23:06, 18. Jan. 2009 (UTC)

OpenStreetMap[Bearbeiten]

Ich schätze, dass man da auch nichts machen kann, da der IE6 das Format wahrscheinlich nicht unterstützt. Ich rate dir aber dringend auf einen aktuellen Browser umzusteigen (IE7, FF3,...), das ist einfach sicherer. --Daniel27 20:57, 19. Jan. 2009 (UTC)
Du wirst es mir nicht glauben, aber ich nutze FF. Hab den IE zum Testen benutzt... --Rööö 21:51, 19. Jan. 2009 (UTC)
Ich habe eine etwas neuere SlippyMap-Version gefunden. Testet sie mal, ich bin daheim in einer microsoftfreien Zone. ;-) --Ralf 21:18, 19. Jan. 2009 (UTC)
Bei den Karten ist mir aufgefallen, dass man nicht über das "Minus" auszoomen kann. Über die grauen Felder und mit dem Mausrädchen geht das. Aber beim Anklicken des Minus tut sich nichts. Habt ihr da Einfluß drauf? Oder ist das ein Fehler im System? Hab mal im Fürth-Wiki geschaut, da geht es. lg --Anna-Klara 08:47, 12. Okt. 2010 (CEST)

Straßenvorlage[Bearbeiten]

  • eine einheitliche Vorlage für Straßen erachte ich als dringend notwendig bevor es zu viele Straßen mbeschreibungen mit unterschiedlichem Layout gibt
    Wie wär's wenn wir eine Vorlage anhand der Münzstraße aufstellen? Scheint ja die fortschrittlichste Straße zu sein ;-) --Markus 13:19, 4. Jan. 2009 (UTC)
    irgendwo in Grombühl gibt es auch noch eine mit relativ viel Inhalt. Wer kennt sich mit den Vorlagen aus? Vielleicht eine erstellen und dann die Abschnitte/Kategorien diskutieren --Andy

Hilfe[Bearbeiten]

  • Eine Hilfe schreiben oder integrieren. Bitte. Das Handbuch von Mediawiki könnte man doch bestimmt irgendwie automatisch integrieren und automatisch aktualisieren lassen. Oder einfach prominent verlinken?
vieles kann man von der Gemeinschaftsseite der Stadtwikis allmende.stadtwiki.info übernehmen, hierbei muss jedoch die Lizenz beachtet werden (CC-SA-NC) --Bernardo 21:17, 10. Jan. 2009 (UTC)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Das Einbinden der slippymap in die Artikel ist ja recht schön, allerdings sollten wir uns überlegen wie man diesen Kartenausschnitt in den Artikel einbinden sollte. Einfach am Ende unter Weblinks ist er finde ich deplaziert. Er sollte, finde ich, zumindest eine eigene Überschrift bekommen. Kann man den Ausschnitt auch irgendwie an den rechten Rand verschieben? Wie sieht es außerdem mit den Koordinaten aus? Sollen diese wie bei der Wikipedia angegeben werden? Da stehen sie ja rechts oben in der Ecke und werden durch {{coordinates:....}}, oder so, eingebunden. --Daniel27 18:44, 19. Jan. 2009 (UTC)

Kategorien[Bearbeiten]

Habe mir mal die Seite Spezial:Kategorien angeschaut, um die Kategorienbaum mal etwas zu verdünnen. Denn zu viele Kategorien machen das Ganze nur unübersichtlich und der Sinn ähnliche Artikel zusammenzufügen wird nicht erfüllt, wenn Kategorien so eng gefasst sind, dass nur wenige Artikel reinfallen. Vorher wollte ich aber einiges absprechen:

  1. Wie wollen wir Altstadt und Innenstadt voneinander abgrenzen?
  2. Sollte Kategorie Baudenkmale in Baudenkmal umbenannt werden?
  3. Sollen wir Kategorien löschen: Café, Essen & Trinken, Gastronomie, Kneipe, Restaurant
  4. Kategorie Würzburg überflüssig?
  5. Kategorie Bühne überflüssig? (bisherige Artikel: Das Boot, S.Oliver-Arena)
  6. Kategorien Denkmalpflege und Denkmalschutz in Kategorie Denkmal integrieren?
  7. Heimatpflege und Heimatschutz zusammenführen?
  8. Juden und Jüdische Gemeinde in Kategorie Judentum zusammenfassen?

Es gibt noch einige weitere Punkte, aber fürs erste würde das denke ich reichen. Gruß Daniel27 10:01, 16. Okt. 2009 (UTC)

Mir ist gerade bei der Durchsicht der Kategorien aufgefallen, dass es viele Kategorien (29/217) "geboren/gestorben im Jahr xxxx" gibt... haben diese Kategorien Sinn solange dort jeweils nur eine Verwendung der Kategorie vorhanden ist? Dann würde ich die mal alle rausnehmen und damit die Kategorienenliste erheblich verschlanken. --andy-wue 02:00, 16. Jul. 2010 (CEST)

Habe ich mir auch schon überlegt. Aber eine "gestorben" Übersicht wäre finde ich nicht schlecht. Vllt. kann man die Kategorien eben zu "Gestorben" umändern ("Geboren" kann natürlich weg). --Daniel27 16:17, 16. Jul. 2010 (CEST)
Warum eine "gestorben" Übersicht sinnvoller ist als eine "geboren" erschließt sich mir nicht ganz ;-). Zur Vereinfachung würde ich eine Jahrhundertkategorie einführen, die auch zu Bauwerken oder Ereignissen u. a. kompatibel ist. D. h. die Person wird mit dem/den Jahrhunderten kategorisiert in denen Sie gelebt/in Wü gewirk hat. --Bernardo 00:43, 17. Jul. 2010 (CEST)

lokale Kopie der Lizenz[Bearbeiten]

ich habe den Artikel Leo Weismantel aus der Wikipedia wükifiziert und dabei die Box mit den Lizenzangaben von Wikipedia kopiert. Da steht etwas von Doppellizenz und man soll anscheinend eine lokale Kopie der Lizenz verlinken, gibt es die schon irgendwo oder ist das nicht so wichtig --88.65.63.192 17:33, 23. Okt. 2009 (UTC)?

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de

Ich hatte mich damit vor einiger Zeit auch schon kurz damit beschäftigt. Die Box scheint mir die beste Lösung zu sein, weil alle damit alle Lizenzbedingungen erfüllt werden. Man sollte diese Box evtl auch im HowTo erwähnen. Eine lokale Kopie besteht meines Wissens noch nicht. Auf creativecommons steht: Am einfachsten ist es, an entsprechender Stelle einen Link auf diese Seite einzubinden. Daher ist eine lokale Kopie aber denke ich nicht nötig. Grüße Daniel27 07:53, 24. Okt. 2009 (UTC)

Angemeldete / Unangemeldete Benutzer[Bearbeiten]

Ich hab mich zwar einmal für die Freigabe der Bearbeitung durch IPs eingesetzt, sehe aber mittlerweile den Zeitpunkt gekommen dieses Thema nochmal zu diskutieren. Ich denke es wird (absichtlich?) einiges an Verwirrung gestiftet durch abwechselndes angmeldetes und nichtangemeldetes bearbeiten. Außerdem würde die Pflicht zur Anmeldung vermutlich doch zu einem etw. gepflegteren Umgangston untereinander führen, da dann auch leichter anhand der Beitragshistorie nachzuvollziehen ist wer was wann genau gesagt hat. Zu der zuletzt aufgekommenen "Kulturfrage" (lach!) bezüglich Siezen. Erstmal schlau machen bevor man den Oberlehrer (auf Kindergartenkindniveau) raushängen lässt (@Obermimose) --Bernardo 14:17, 25. Jul. 2010 (CEST)

Ich bin gegen die Sperrung von IPs. Wir sollten schon offen bleiben für alle. Man muss aber das Problem mit der Abmeldung berücksichtigen und eben auf Diskussionsseiten IPs entsprechend kritisch hinterdenken. Ist vllt manchmal nervig, aber ich glaube dazu sind wir in der Lage. --Daniel27 00:16, 26. Jul. 2010 (CEST)

Portal/Kategorie[Bearbeiten]

Wie wäre es denn noch mit einem Portal für Kinder- und Jugendthemen? Außerdem fände ich es praktisch, wenn man unter dem Menüpunkt Navigation einen direkten Link auf die Kategorien-Liste hätte. -- Anna-Klara 12:20, 22. Jun. 2010 (CEST)

Die Kategorienliste ist noch nicht wirklich gut aufgeräumt (Kategorien sind nie wirklich vollständig). Ich glaube den Hinweis auf der linken Seite zu den Portalen ausreichend, wenn man die Portale verbessert. Ein Portal für Jugendthemen ist durchaus denkbar, aber was stellst du dir darunter so vor? Irgendwie muss man das ja auch füllen. --Daniel27 15:05, 23. Jun. 2010 (CEST)
Also mit dem Portal, da denk ich nochmal drüber nach, wie man es gut füllen könnte. Was ich aber doch wichtig fände wäre im Navigationsmenü ein Punkt 'Kategorien A-Z' o.ä. Auch wenn die noch überarbeitet werden. Das würde jedenfalls den Einstieg für Besucher erleichtern. Denn so bekommt man schnell einen Überblick, was es hier schon alles für Themen gibt und stößt auch mal auf interessante Seiten, die man nicht per Stichwort gesucht hätte. Die Portale umfassen ja längst nicht alle Bereiche des WüWiki. Und die Kategorienliste unter Spezialseiten musste ich ehrlich gesagt doch ne Weile suchen. lg --Anna-Klara 16:40, 25. Jun. 2010 (CEST)
Habe es nicht geschafft, die Kategorien A-Z als Link zu erstellen, da man die wikiinterne Bezeichnung für die Auflistung braucht und ich diese nicht kenne. Vllt weiß Ralf ja Bescheid. Habe ihn mal deswegen angeschrieben. --Daniel27 11:48, 13. Jul. 2010 (CEST)
Hab's gerade im Menü entdeckt :-) Danke für's kümmern! --Anna-Klara 09:39, 14. Jul. 2010 (CEST)