Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
VWA Logo.jpg

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Würzburg e.V. ist eine außeruniversitäre Bildungseinrichtung in Würzburg zur beruflichen Weiterbildung.

Angebot

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Würzburg e.V. bietet in Mainfranken an ihren Standorten Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg seit über 80 Jahren die Möglichkeit, auch ohne Abitur, ein Studium zum Betriebswirt (VWA) auf universitärem Niveau zu absolvieren.

Lehrinhalte

Der Studienabschluss: "Betriebswirtin (VWA)/Betriebswirt (VWA)" dauert sechs Semester in berufsbegleitendem Unterricht in den Abendstunden. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und ein Jahr praktische Berufserfahrung. Gelehrt werden insbesondere die Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft (Privatrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Öffentliches Recht). Der Abschluss berechtigt zum Studium an bayerischen Hochschulen ohne zusätzliche Prüfung.

Hörsaal

Die Lehrveranstaltungen finden Montag bis Donnerstag zwischen 18.00 und 20.15 Uhr im Hörsaal 317 der Neue Universität, Sanderring 2. statt.

Kontakt

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Würzburg e.V.
Weingartenstraße 3
97072 Würzburg
Telefon: 0931-882963

Siehe auch

Weblinks