Venkatasubbaiah Bijji

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
P. Venkatasubbaiah (Prasannakumar) Bijji CMF

P. Venkatasubbaiah (Prasannakumar) Bijji CMF (* 1988 in Vallur/Indien) ist Claretinerpater und seit 2021 Pfarrvikar der Pfarreiengemeinschaft St. Kilian Würzburg-West.

Geistliche Laufbahn

Pater Bijji stammt aus der Pfarrei Paidikaluva in Vallur im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh. Nach dem Besuch des Saint Joseph’s Junior College in Kadapa trat er 2007 in Hyderabad in das Seminar der Claretiner Missionare ein. Das Noviziat verbrachte er im Claret Bhavan in Bangalore. Er studierte an der Tukadoji Maharaj Nagpur University, am Claretian Ashram Wardha und am Saint Peter’s Pontifical Institute in Bangalore und schloss mit dem Bachelor in Philosophie und Theologie ab. Am 5. Juni 2017 empfing Bijji die Priesterweihe.

Seit Februar 2019 lebt er in Deutschland. Neben seiner Arbeit als Projektreferent in der Missionsprokura der Claretiner in der Wölffelstraße hilft er an verschiedenen Orten im Bistum Würzburg in der Seelsorge aus. Zum 1. Oktober 2021 ernannte ihn Bischof Dr. Franz Jung zum Pfarrvikar der Pfarreiengemeinschaft St. Kilian.

Siehe auch

Quellen