Thomas Lurz und Dieter Schneider Sportstiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sportstiftung Logo.jpg

Die Thomas Lurz und Dieter Schneider Sportstiftung zur Förderung des Behindertensports wurde im August 2012 ins Leben gerufen. Verwaltet wird die Sportstiftung über den Universitätsbund Würzburg.

Stiftungszweck

Die Stiftung verfolgt das Ziel der „Förderung und Unterstützung von Projekten aus dem Behindertensport“ (Satzung der Stiftung) [1] Inzwischen existiert auf die Initiative der Sportstiftung hin ein „Netzwerk Inklusionssport Mainfranken“ in dem sich zahlreiche Institutionen und Akteure für Behindertensport und Inklusionssport engagieren.

Stifter

Das Startkapital von 50.000 Euro wurde je zur Hälfte von Thomas Lurz und Dieter Schneider eingebracht. Thomas Lurz ist Leistungsschwimmer des SV 05, amtierender Welt-, Europa-, und Deutscher Meister über fünf und zehn Kilometer Freiwasserschwimmen. Dieter Schneider ist Gründer der Buena la Vista AG und nahm 1984/88 im Säbelfechten an den Olympischen Spielen teil. Beide wollen mit der Stiftung Zeichen setzen für eine selbstverständliche Inklusion aller Menschen in gesellschaftlichen Prozessen und speziell im Sportgeschehen.

Anträge

Ab sofort können Interessenten Förderanträge einreichen. Der Gesellschafterrat entscheidet im Frühjahr 2013 erstmals über die Vergabe der Mittel.

Zuwendungen

Die Stiftung kann durch Zuwendungen unterstützt werden:

Spendenkonto: „Universitätsbund Würzburg, Sportstiftung"
IBAN: DE85790300011000190500
Fürstl. Castell’sche Bank Würzburg
(Kennzeichnung als Spende oder Zustiftung wird erbeten, eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt)

Kontakt

Thomas Lurz und Dieter Schneider Sportstiftung
Lärchenweg 14
97084 Würzburg
E-Mail: info@sport-stiftung.de

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweis