Thomas Höffling

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Thomas Höffling (* in Fladungen/Rhön; † 14. September 1695) war Geistlicher und Kanonikus am Stift Haug.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Höffling war zunächst Ortspfarrer in Geldersheim und wurde dann Kanonikus in Stift Haug in Würzburg und Direktor des adligen Seminars. 1689 ließ er den Wolframs- bzw. Wolfmannshof in der Haugerpfarrgasse restaurieren.

Gedenktafeln[Bearbeiten]

In den Kirchen von Geldersheim, Ochsenfurt und Oberfladungen, sowie in der Kirche St. Johannes in Stift Haug befinden sich Messingtafeln mit Inschriften, die an Dr. Höffling erinnern.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]