TSV 1877 Gerbrunn e.V.

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
TSV 1877 Gerbrunn e.V.

Der TSV 1877 Gerbrunn e.V. ist ein Gerbrunner Sportverein mit über hundertdreißigjähriger Tradition und zählt zu den größeren Vereinen im Landkreis Würzburg.

Geschichte

Der Turn- und Sportverein Gerbrunn wurde 1877 gegründet. Die Fußballabteilung wurde 1923 als eigenständiger FC Gerbrunn gegründet und stand in Konkurenz zum Turnverein. Nach längerem Hin und Her gründete der TSV 1927 eine eigene Fußballabteilung.

Abteilungen

  • Badminton
  • Fußball
  • Leichtathletik
  • Musik
  • Tischtennis
  • Triathlon
  • Turn & Sport
  • Wandern
  • Volleyball

Die Abteilung Narrengilde wurde 2015 als Narrengilde Gerbrunn e. V. eigenständig. Ebenfalls eine ehemalige Abteilung war der seit 2008 selbständige Spielmanns- und Fanfarenzug Gerbrunn e.V.

Sportliche Erfolge

Die Fußballmannschaft war in der Saison 2003/04 als Bayernpokalfinalist für den DFB-Pokal qualifiziert. Gegen den Zweitligisten Wacker Burghausen verlor der Neuntligist sein Erstrundenspiel 0:14 - ebenso hoch wie kurz zuvor das Bayernpokal-Endspiel gegen den Oberligisten TSV Aindling.

Vereinsvorstand

Der 1. Vorsitzende ist Thomas Beck.

Anschrift

TSV 1877 Gerbrunn e.V.
Mühlweg 33
97218 Gerbrunn

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …