Sulzschnitz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sulzschnitz ist ein im Landkreis Würzburg gebräuchlicher Spottname für die Bewohner von Sulzwiesen in der Gemeinde Hausen b. Würzburg.

Bedeutung[Bearbeiten]

Sulzschnitz ist ein zusammengesetztes Hauptwort aus Sulz bzw. Sülze und Schnitz. Schnitz bedeutet im Fränkischen ein Anteil eines Ganzen, wie Birnschnitz (hochdeutsch: Birnenspalte). Sulz bezieht sich einerseits auf den Namen des Ortsteils Sulzwiesen oder dem lateinischen Sulcus für (Acker-) furche. Im übertragenen Sinn könnte es auf einen formbaren Charakter mit einer passiven oder devoten Grundeinstellung hindeuten, in einer meist in Gruppen auftretenden Personenanzahl.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]